Burba, Christoph

Scham und Glück in der Kommunikation

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 01.2019

Seitenzahl: 145

ISBN: 978-3-8340-1895-3

Inhaltsverzeichnis

Lieferung voraussichtlich bis 01.07.2022

18,00 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung

Wie lässt es sich erklären, wenn Gespräche im beruflichen und privaten Leben unbefriedigend für die Beteiligten verlaufen? Wie wird es möglich, dass Gespräche beflügeln und nicht herunterziehen? Dieses Buch – zugeeignet allen, die Beschämungen durch Worte erfahren haben – hat als Zielgruppe Lesende im Blick, die Interesse an einem bewussten Umgang mit der Sprache und dem eigenen Sprechen haben. Das Buch ist gedacht für Personen, denen die Konsequenzen des eigenen kommunikativen Handelns im beruflichen wie privaten Alltag ein interessantes Beobachtungsfeld sind. Ausgehend von Beobachtungen im Alltag entwickelt der Autor – Supervisor und Theologe – ein Modell für schamsensibles Kommunizieren, mit dem Ziel, Erfüllung im alltäglichen Gespräch zu fördern. Wie nebenbei zeigen sich Werkzeuge für den Umgang mit Konflikten, im Nachhinein, im Vorhinein und mittendrin …

Das könnte Sie auch interessieren

28,00 €
Die Frau in ihrem Körper
Körperorientierte Selbsterfahrung für Mädchen während der Pubertät
14,00 €
Effiziente Supervision
Praxisorientierter Leitfaden für Einzel- und Gruppensupervision
29,80 €
Helfen in Balance
Impulse und Inspirationen für neue Wege des Helfens
15,80 €
Manchmal muss man an den Tod denken
Wege der Enttabuisierung von Sterben, Tod und Trauer in der Grundschule
19,80 €
Mit zwei Familien leben
Systemische Sozialpädagogik und Aufstellungsarbeit in der familiären Fremderziehung
19,80 €
Nichtwissende Beratung
Von der Intervention zur Übung
19,80 €
Praxishandbuch Sozialpsychologie in biographischen Erlebnisschilderungen
Das tägliche Drama um das Mit- und Gegeneinander