Henle, Dieter; Piske, Thorsten (Hrsg.)

Unterschiedliche Perspektiven zu frühkindlicher Förderung

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 04.2014

Seitenzahl: 306

ISBN: 978-3-8340-0737-7

Inhaltsverzeichnis

Flyer

Lieferung voraussichtlich bis 18.06.2021

28,00 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung

Seitdem durch PISA und andere internationale Vergleichsstudien deutlich geworden ist, dass deutsche Kinder und Jugendliche im Vergleich zu den „Siegerländern“ eher durchschnittliche Leistungen erbringen, konzentriert sich das öffentliche, wissenschaftliche und politische Interesse vor allem auf die frühen Bildungsbiografien. Zunehmend hat sich dabei die Überzeugung durchgesetzt, dass eine professionelle Förderung nur dann gelingen kann, wenn alle für den frühkindlichen Entwicklungs- und Bildungsprozess Verantwortlichen und dabei insbesondere Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrkräfte und Eltern zusammenwirken. Betont wird in aktuellen Diskussionen besonders, wie stark kindliche Entwicklungs- und Lernprozesse von sprachlichen Fähigkeiten abhängig sind und wie wichtig daher die frühe sprachliche Förderung von Kindern ist. Der vorliegende Band richtet den Blick auf Wechselwirkungen, die zwischen sprachlichen Fähigkeiten und den motorischen, musikalischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fähigkeiten von Kindern bestehen. Der Band umfasst zum einen eine Reihe von Beiträgen, in denen unterschiedliche Perspektiven und Modelle zu einer integrierten Förderung dieser Fähigkeiten aufgezeigt werden. Zum anderen enthält er mehrere Beiträge, in denen Spiele, Lieder und Übungen präsentiert werden, die zur Förderung der sprachlichen, musikalischen, motorischen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fähigkeiten von Kindern eingesetzt werden können. Alle Beiträge sind im Zusammenhang mit der Fachtagung Sprache entstanden, die seit dem Jahr 2007 einmal jährlich von der Stadt Heidenheim an der Brenz in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd organisiert wird. Der Band ist postum dem im Jahr 2008 verstorbenen Sprachwissenschaftler und Sprachdidaktiker Dr. Martin Plieninger gewidmet, der die integrative Ausrichtung der Fachtagung Sprache maßgeblich beeinflusst hat.

Das könnte Sie auch interessieren

19,80 €
Austauschpädagogik und Austauscherfahrung
Sprach- und Kommunikationslernen durch Austausch
15,00 €
Beobachtungen zum Früherwerb Französisch in der Grundschule
Ein Arbeitsbuch für Studierende und Lehrende
16,00 €
Bilinguale Biologie
Konzeption und Evaluation
19,80 €
Immersion und bilingualer Unterricht (Englisch)
Erfahrungen - Entwicklungen - Perspektiven
24,00 €
Kommunikationsstrategien und Anzeichen für Sprachbewusstheit von Kindern
beim Französischlernen in einer Kindertagesstätte in der Rheinschiene
18,00 €
Kommunikative Kompetenz und Mehrsprachigkeit
Diskussionsgrundlagen und unterrichtspraktische Aspekte
18,00 €
Lehren und Lernen in einer Grenzregion. Schwerpunkt Oberrhein
Ein Arbeitsbuch für Studierende und Lehrende
15,00 €
Messen in der Linguistik
Beiträge zu den 5. Tagen der Schweizer Linguistik
15,00 €
Sachfachunterricht in der Fremdsprache Deutsch oder Französisch
Methodenhandbuch zur Lehreraus- und -fortbildung
22,00 €
Spracherwerbsprozesse unterstützen und gestalten
Theorie und Praxis der durchgängigen Sprachbildung im ein- und mehrsprachigen Kontext
28,00 €
Unterschiedliche Perspektiven zu frühkindlicher Förderung
Beiträge zur Fachtagung Sprache Heidenheim