Reichmann, Elke

Übergänge vom Kindergarten in die Grundschule unter Berücksichtigung kooperativer Lernformen

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 10.2010

Seitenzahl: 250

ISBN: 978-3-98649-135-2

Inhaltsverzeichnis

Lieferung voraussichtlich bis 30.06.2022

20,00 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule ist für Kinder eine besondere bildungsbiografische Herausforderung, die ihnen vielfältige Anpassungsleistungen abverlangt. Ob die Bewältigung des Übergangs gelingt oder als Bruch mit entsprechenden negativen Folgen erlebt wird, hängt u. a. von der pädagogisch-didaktischen Gestaltung der Übergangssituation ab. In der vorliegenden Untersuchung wurde deshalb ein Kooperationsprogramm entwickelt, bei dem das kooperative Lernarrangement "Schüler helfen Schülern" besondere Berücksichtigung fand. Dargestellt werden die Ergebnisse einer differenzierten Analyse der Auswirkungen dieser Form der Übergangsgestaltung. Dabei werden vor allem der Einfluss auf die Einstellung und individuelle Übergangsbewältigung der Kinder aber auch die Perspektive der Eltern und Erzieherinnen bzw. Lehrerinnen berücksichtigt. Die Ergebnisse verdeutlichen sowohl Chancen als auch Grenzen des Programms und geben Hinweise auf die Weiterentwicklung verschiedener Aspekte der Kooperation zwischen Kindergarten und Grundschule.

Das könnte Sie auch interessieren

12,00 €
16,00 €
13,00 €
Flexible Kinderbetreuung
Evaluation der Betreuten Kinderzimmer an der Goethe-Universität Frankfurt
12,00 €
18,00 €
Kind - Tier - Kindergarten
Tiergestützte Pädagogik - ein Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung in vorschulischen Bildungseinrichtungen?
12,00 €
12,00 €
12,00 €