Diwersy, Bettina; Köngeter, Stefan

Internationale und Transnationale Soziale Arbeit

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 04.2022

Seitenzahl: 317

ISBN: 978-3-8340-2195-3

Inhaltsverzeichnis

Flyer

Lieferung voraussichtlich bis 09.12.2022

29,80 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung

"Die internationale und transnationale Dimension ist elementarer Bestandteil der Sozialen Arbeit als Profession und Disziplin. Dies liegt daran, dass grenzüberschreitende Phänomene, häufig vereinfacht unter dem Stichwort Globalisierung verhandelt, nicht nur wirtschaftliche Prozesse, sondern sämtliche Bereiche des Lebens betreffen. Sie finden in allen politischen, kulturellen und sozialen Bezügen statt und prägen Soziale Arbeit innerhalb eines Nationalstaats genauso wie Soziale Arbeit, die solche nationalstaatlichen Grenzen überschreitet. Welche Bedeutung haben solche Grenzüberschreitungen für die Soziale Arbeit, die in ihrer Legitimation und ihren Handlungsmöglichkeiten eng mit wohlfahrtsstaatlichen Regelungen und Nationalgrenzen verwoben ist? Viele soziale Probleme, mit denen die Sozialer Arbeit konfrontiert ist, stehen in Zusammenhang mit diesen inter- und transnationalen Entwicklungen. Diese müssen daher in der Sozialen Arbeit theoretisch gefasst, empirisch erforscht und im Berufsalltag bearbeitet werden.

Der Band bietet einen systematischen Überblick über derzeitige Entwicklungen einer Inter- und Transnationalen Sozialen Arbeit und führt in wesentliche grenzüberschreitende Handlungsfelder der Sozialen Arbeit als Profession und Disziplin ein. Dabei werden einerseits aktuelle Handlungsbezüge wie Migration, Armut und politische Konflikte vorgestellt, andererseits aber auch mögliche Strategien für eine Internationale und Transnationale Soziale Arbeit aufgezeigt, mit diesen aktuellen grenzüberschreitenden Entwicklungen umzugehen und diese in ihren Potenzialen aufzugreifen." 49019900