Peschel, Markus (Hrsg.)

Mediales Lernen

2. unveränd. Aufl.

Erscheinungsdatum: 11.2020

Seitenzahl: 136

ISBN: 978-3-8340-1549-5

Inhaltsverzeichnis

Lieferung voraussichtlich bis 28.06.2022

15,00 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung

Mediales Lernen … Warum nicht Medienlernen? Oder Mediendidaktik? Oder Medienbildung? Mediales Lernen verlagert – so die Intention – den Fokus vom Umgang mit Medien auf das Lernen als zentralen Aspekt und führt ein wenig weg von der Ausrichtung auf Medien. Gemeint sind mit „Medien“ zwar auch – und vielleicht sogar in erster Linie – Neue Medien bzw. digitale Medien, also Computer, Tablets und Co. Medien sind aber mittlerweile sehr vielfältig und lassen sich nicht auf eine ausgewählte Hardware reduzieren. Im Verständnis dieses Buches wird der Inklusionsbegriff von den Personen auf inklusive Lernsituationen verlagert und beschreibt ein Lernen, in denen die Medien in „herkömmliche“ Lernszenarien eingebunden sind. Anders formuliert: Es geht um die Inklusion von Medien in Lernsituationen.

Das könnte Sie auch interessieren

16,80 €
Historisches Lernen im Sachunterricht
Eine Einführung mit Tipps für den Unterricht
18,00 €
Kulturen des Sachunterrichts
Bildungstheoretische Grundlagen und Perspektiven der Didaktik
15,00 €
Mediales Lernen
Beispiele für eine inklusive Mediendidaktik
19,80 €
Natur, MensCH, GesellsCHaft (NMG)
Standortbestimmungen zu den sachunterrichtsdidaktischen Studiengängen der Schweiz
18,00 €
Naturphänomene verstehen
Zugänge aus unterschiedlichen Perspektiven in der Vorschul- und Primarstufe
17,00 €
SaCHen unterriCHten
Beiträge zur Situation der Sachunterrichtsdidaktik in der deutschsprachigen Schweiz
18,00 €
Sachunterricht in Bewegung
Einblicke und Ausblicke zur Situation der Sachunterrichtsdidaktik in Österreich
18,00 €
Stadtbilder
Perspektiven auf urbanes Leben
18,00 €
Technisches Lernen im Sachunterricht
Nationale und internationale Perspektiven