Kilian, Daniel

Einzelintegration für Kinder mit sozial-emotionalem Förderbedarf in Kindertageseinrichtungen

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 01.2022

Seitenzahl: 344

ISBN: 978-3-8340-2187-8

Inhaltsverzeichnis

Flyer

Lieferung voraussichtlich bis 03.10.2022

36,00 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung

Einzelintegration für Kinder mit emotionalen und sozialen Förderbedarfen ist eine Fördermaßnahme der Eingliederungshilfe, für Kinder mit drohenden oder bestehenden seelischen Behinderungen im Krippen und Kindergartenalter. Sie ist in sozialpädagogischen Kindertageseinrichtungen angesiedelt, weist jedoch starke inhaltliche Bezüge und Schnittstellen zu vorschulischen sonderpädagogischen Hilfen wie der „mobilen sonderpädagogischen Hilfe" (MSH) und den „schulvorbereitenden Einrichtungen" (SVE) auf. Die vorliegende Arbeit verfolgt das Ziel, die Maßnahme der Einzelintegration zwischen den pädagogischen Disziplinen der Sozialpädagogik und Sonderpädagogik im Förderschwerpunkt ESE zu verorten. Hierfür wurden in einer qualitativen empirischen Untersuchung die zugrundliegenden Förderbedarfe, die verfolgten Zielsetzungen, die Einbettung und Vernetzung der Maßnahmen im Gesamthilfesystem, sowie die zugrundeliegenden pädagogisch(-therapeutischen) Ansätze aus sozial- und sonderpädagogischer Perspektive analysiert. Dabei wird der Fokus vor allem auf die sonderpädagogische Perspektive gelegt und Handlungsempfehlungen sowie Implikationen der Bedeutung sonderpädagogischen Wissens und Handelns für die Praxis der Einzelintegration erarbeitet.

Das könnte Sie auch interessieren

48,00 €
"Ich sehe was, was du nicht siehst?!""
Subjektive und fremde Wahrnehmung der sozialen Integration bei Schülern mit AD(H)S. Eine empirische Untersuchung an bayerischen Grundschulen
36,00 €
"Von der Kunst ... zu bewältigen"
Interaktion, Handlung, Angst: Eine interaktionistische Perspektive auf Handlungsregulationstheorie und Analyse anhand des Beispielphänomens Angst
36,00 €
Besondere Kinder - besondere Wege?
Eine empirische Studie zu möglichen Effekten von Elementen der MultiGradeMultiLevel-Methodology auf die Lern- und Leistungsmotivation und das schulische Fähigkeitsselbstkonzept von Kindern mit Verhaltensstörungen und/oder Lernbeeinträchtigungen
29,80 €
Das moralische Urteil von Schülerinnen und Schülern mit Verhaltensstörungen
Theoretische Ansätze und empirische Befunde aus kohlbergianischer und neo-kohlbergiansicher Perspektive
28,00 €
Die Revolution der Ausgestoßenen
Eine Untersuchung der Motive jugendlicher Amoktäter und eine Ausarbeitung der Konsequenzen für die Arbeit pädagogisch und therapeutisch Handelnder
36,00 €
Einzelintegration für Kinder mit sozial-emotionalem Förderbedarf in Kindertageseinrichtungen
Eine Maßnahme zwischen Sonderpädagogik und Sozialpädagogik
19,80 €
Handlungsorientierte Perspektiven des Förderschwerpunkts Sprache
Ableitungen für die Praxis vom Kind aus gedacht
20,00 €
Hier kommste nicht raus
Geschlossener Jugendwerkhof Torgau: Endpunkt erzieherischer Willkür der SED gegenüber verhaltensabweichenden Jugendlichen
36,00 €
Klassifikation von Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendliche und Zusammenhänge mit erinnertem elterlichen Erziehungsverhalten
Interaktion, Handlung, Angst: Eine interaktionistische Perspektive auf Handlungsregulationstheorie und Analyse anhand des Beispielphänomens Angst
28,00 €
RehaPädagogik - RehaMedizin - Mensch
Einführung in den interdisziplinären Dialog humanwissenschaftlicher Theorie- und Praxisfelder
19,80 €