Ulrich, Winfried

Wortbildung und Kollokationen im Deutschunterricht

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 04.2016

Seitenzahl: 188

ISBN: 978-3-98649-240-3

Inhaltsverzeichnis

Lieferung voraussichtlich bis 25.07.2024

19,80 €
inkl. MwSt.
Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.

Beschreibung







Wortbildungskompetenz als morphologische Bewussthelt (morphologlcal awareness) Ist ein zentraler Bestandteil allgemeiner Sprachkompetenz. Wer den Aufbau komplexer Wörter, vor allem zusammengesetzter und abgeleiteter Wörter durchschaut, verfügt über das bessere Leseverständnis und eine differenziertere Ausdrucksfähigkeit beim Sprechen und Schreiben. Wer die „Verwandtschaft" von Wörtern mit gemeinsamem Wortbaustein (Morphem) nach Form und Bedeutung erkennt, vermag unbekannte Wörter schneller zu erfassen und zu erlernen und so seinen Wortschatz zu erweitern. Er kann sogar nach reihenbildenden Wortbildungsmustern bei Bedarf selbstständig Wörter bilden. Auch die Rechtschreibfähigkeit wird gestärkt, wenn man den gleichen Wortbaustein In verschiedenen Wörtern entdeckt und das Prinzip der Gleich- oder Ähnlichschreibung (Morphemkonstanz) beachtet. Wörtblldungsregeln bestimmen auch die Groß- und Kleinschreibung bei Wortartwechsel sowie die Getrennt- und Zusammenschreibung. Neben der Satzbildung Ist deshalb die Wortbildung Kernbereich des Grammatikunterricht bzw. der Reflexion über Sprache, dem man Im Unterricht mit Untersuchungen und Übungen ausreichen Platz einräumen muss. Es Ist noch nicht lange her, dass man die Bedeutung von Kollokationen für die Sprachkompetenz und den Sprachunterricht erkannt hat. Kollokationen sind halbfeste Verbinden meist zweier Wörter, die Im Sprachgebrauch sehr häufig In unmittelbarer Nachbarschaft miteinander vorkommen (z. B. sagt man Zähne putzen, nicht Zähne bürsten oder Zähne waschen). Wegen ihrer Häufigkeit und Griffigkeit prägen sie sich im Gedächtnis ein und stehen als wortübergreifende ganzheitliche Bau¬teile beim Sprechen und Schreiben zur Verfügung. Sie stellen auch die gefälligere, stilistisch bessere Ausdrucksweise dar. Auch beim Hören und Lesen ruft das eine Wort gleichsam seinen Partner assoziativ herbei (z. B. verkaufsoffener ? Sonntag), beschleunigt die Rezeption und sichert sie ab. Es empfiehlt sich deshalb sehr, auch den Kollokationen durch Schärfung der Kollokationsbewusstheit im Unterricht genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Im vorliegenden Buch wird zunächst knapp in die linguistischen und sprachdidaktischen Grundla¬gen eines Wörtbildungs- und Kollokationsunterrichts eingeführt. Auf den kurzen Theorieteil folgen dann vor allem viele exemplarische Arbeitsblätter als direkt im Unterricht einsetzbare Kopiervorlagen. Sie sollen die Breite und Vielfalt der möglichen Untersuchungen und Übungen in den Jahrgangsstufen 5-13 demonstrieren und auch zur Entwicklung eigener Arbeitsmaterialien durch die unterrichtende Lehrkraft anregen. Den Abschluss bildet ein alphabetisch geordnetes Nachschlageverzeichnis der wichtigsten verwendeten Fachbegriffe mit Bedeutungsangaben und Beispielen.

Das könnte Sie auch interessieren

14,80 €
"!!Fach-an-Sprache-an-Fach!!"
Schreibförderung in Deutsch und Mathematik
38,00 €
"Ausreißen" in der aktuellen Kinder- und Jugendliteratur
Analysen und didaktische Perspektiven
46,00 €
"Bewundert viel und viel gescholten"
Schiller im Deutschunterricht - Rezeptionsgeschichte eines Klassikers
32,00 €
"Das ist auch ein weites Feld"
Theodor Fontanes Phraseologie
32,00 €
"Das musst du an Ruth fragen"
Aktuelle Tendenzen der Angewandten Linguistik
28,00 €
"Ein Prinz auf der Erbse"
Phraseologie und Übersetzung. Am Beispiel der Kinder- und Jugendliteratur von Christine Nöstlinger im Deutschen und Slowenischen
29,80 €
"Ich kann jetzt besser lesen"
Konzeptionierung, Transfer und Evaluation eines Recreational Reading Programs in der Sekundarstufe I
14,00 €
"In bröckelndem Lehm festgebissen"
Franz Kafkas Studie Die Brücke: Bedeutungspotential und Perspektiven literarischen Lernens
22,00 €
"Klassiker" der internationalen Jugendliteratur
Band 2: ´Kulturelle und epochenspezifische Diskurse aus Sicht der Fachdisziplinen
20,00 €
"Klassiker" der internationalen Jugendliteratur
Band 1: Kulturelle und epochenspezifische Diskurse aus Sicht der Fachdisziplinen
24,00 €
"Vom Sockel geholt"
Wege zu Goethe und Schiller. Modelle und Materialien für den Literaturunterricht in fächerverbindender Perspektive (Klasse 4 bis Klasse 7)
22,00 €
"Was die weißen Raben haben"
Gedichte für Kinder und Jugendliche von 1945 bis heute
19,00 €
"und dann und wann ein weißer Elefant ..."
Alles Lyrik - historisch, didaktisch, medial
19,80 €
(Schrift-)Sprachdiagnostik heute
theoretisch fundiert, interdisziplinär, prozessorientiert und praxistauglich
24,00 €
,Holocaust' in Bildgeschichten
Modelle und Materialien für den Literaturunterricht (Klasse 4 bis Klasse 7)
19,80 €
66 Schreibnächte
Anstiftung zur literarischen Geselligkeit. Ein Praxisbuch zum kreativen Schreiben
19,80 €
Alles im Fluss!
Wasserwelten in der Kinder- und Jugendliteratur
8,00 €
Aphorismen und andere Kränkungen
Wenn die Zunge nicht in den Mund passt
24,00 €
Attraktive Lesestoffe (nicht nur) für Jungen
Erzählmuster und Beispielanalysen zu populärer Kinder- und Jugendliteratur
24,00 €
Auf dem Weg zur literarischen Kompetenz
Ein Modell literarischen Lernens auf semiotischer Grundlage
22,00 €
Auf dem Weg zur literarischen Kompetenz
Ein Modell literarischen Lernens auf semiotischer Grundlage
19,80 €
Aufgabentheorie und grammatisches Lernen
Eine Untersuchung zu Merkmalen von Lernaufgaben für den Grammatikunterricht
18,00 €
Autorschaft im Unterricht
Literaturdidaktische Facetten am Beispiel von Interviews
36,00 €
Bild, Phrase, Stereotyp
Beiträge zu Sprache und Öliteratur, Kunst und Kultur