Schnellsuche:
>> Erwachsenenbildung  >> Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung

Andragogik?

Untertitel:Zur Begr√ľndung einer Disziplin von der Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Autoren:Schoger, Walter
ISBN:978-3-89676-839-1
Bibliographie:VIII, 297 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung
Bandnr.:40
Preis:24.00
Gruppe:Erwachsenenbildung

ZurŁck Anzahl:

Beschreibung

Der Bildung und Weiterbildung wird eine Schl√ľsselposition f√ľr Wohlstand, Demokratie und die Bew√§ltigung der Zukunft zuerkannt. In der √Ėffentlichkeit werden diese Diskussionen allerdings fast durchweg von Laiengef√ľhrt. Dass es f√ľr die (Weiter-)Bildung Erwachsener eine einschl√§gige wissenschaftliche Fachdisziplin gibt, wird kaum registriert.
Diese Disziplin ist auch schwer wahrnehmbar, denn die Fachdiskussion stellt sich schon an ihrer Oberfl√§che vieldeutig und zerfasert dar. Sie tritt mit unterschiedlichen Etiketten auf, versteht sich aber dennoch als eine Disziplin. Was aber steckt hinter diesen Etiketten? Wof√ľr stehen die Bezeichnungen Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Erwachsenenp√§dagogik und Andragogik? Welche Begriffs- und Wissenschaftsverst√§ndnisse verbergen sich hinter diesen Oberbegriffen?
Anhand dieser Kernfragen wird in diesem Band untersucht, was exponierte Fachvertreter meinen, wenn Sie √ľber Erwachsenenbildung, Weiterbildung ...oder Andragogik schreiben. So gew√§hrt die vorliegende Studie einen Einblick in die Grundstrukturen und -positionen der Fachdisziplin. Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigen, dass Grundfragen der Fachdisziplin kl√§rungsbed√ľrftig sind. Die Fachdiskussion wird aufgefordert, sich in der wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen √Ėffentlichkeit deutlicher zu profilieren und angemessen zu positionieren. Daf√ľr sind nachhaltige wissenschaftstheoretische und wissenschaftspolitische Diskussionen zwingend erforderlich. Zu diesen Diskussionen bietet die vorliegende Untersuchung einen fundierten Ansto√ü.

Aberhallo