Schnellsuche:
>> Erwachsenenbildung  >> Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung

Andragogik?

Untertitel:Zur Begründung einer Disziplin von der Erwachsenenbildung / Weiterbildung
Autoren:Schoger, Walter
ISBN:978-3-89676-839-1
Bibliographie:VIII, 297 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung
Bandnr.:40
Preis:24.00
Gruppe:Erwachsenenbildung

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der Bildung und Weiterbildung wird eine Schlüsselposition für Wohlstand, Demokratie und die Bewältigung der Zukunft zuerkannt. In der Öffentlichkeit werden diese Diskussionen allerdings fast durchweg von Laiengeführt. Dass es für die (Weiter-)Bildung Erwachsener eine einschlägige wissenschaftliche Fachdisziplin gibt, wird kaum registriert.
Diese Disziplin ist auch schwer wahrnehmbar, denn die Fachdiskussion stellt sich schon an ihrer Oberfläche vieldeutig und zerfasert dar. Sie tritt mit unterschiedlichen Etiketten auf, versteht sich aber dennoch als eine Disziplin. Was aber steckt hinter diesen Etiketten? Wofür stehen die Bezeichnungen Erwachsenenbildung, Weiterbildung, Erwachsenenpädagogik und Andragogik? Welche Begriffs- und Wissenschaftsverständnisse verbergen sich hinter diesen Oberbegriffen?
Anhand dieser Kernfragen wird in diesem Band untersucht, was exponierte Fachvertreter meinen, wenn Sie über Erwachsenenbildung, Weiterbildung ...oder Andragogik schreiben. So gewährt die vorliegende Studie einen Einblick in die Grundstrukturen und -positionen der Fachdisziplin. Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigen, dass Grundfragen der Fachdisziplin klärungsbedürftig sind. Die Fachdiskussion wird aufgefordert, sich in der wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Öffentlichkeit deutlicher zu profilieren und angemessen zu positionieren. Dafür sind nachhaltige wissenschaftstheoretische und wissenschaftspolitische Diskussionen zwingend erforderlich. Zu diesen Diskussionen bietet die vorliegende Untersuchung einen fundierten Anstoß.

Aberhallo