Schnellsuche:
>> Pädagogik

Lehrerbildung zwischen Reform und Revolution

Autoren:Meißner, Antje
ISBN:978-3-89676-805-6
Bibliographie:115 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:12.00
Gruppe:Pädagogik

Zurck Anzahl:

Beschreibung

Das Buch beschreibt und bewertet theoretische Vorschläge und praktische Maßnahmen zur Verbesserung der Lehrerbildung. Seit dem Abkommen von Bologna 1999 unterliegt das System der Lehrerausbildung erheblichem Veränderungsdruck: Neben das bisherige deutsche System einer zweiphasigen Lehrerausbildung treten einphasige bzw. modularisierte Modelle. Inhalte und Ziele der Lehrerbildung behandelt das Buch ebenso wie deren politische Rahmenbedingungen; es nimmt Stellung zu den Vorschlägen maßgeblicher Kommissionen für eine Reform der Lehrerbildung und beschreibt bestehende Systeme der Lehrerausbildung sowie Ansätze zu deren Veränderung.
Die geplanten und zum Teil schon umgesetzten neuen Studienmodelle einzelner deutscher Bundesländer werden miteinander verglichen und auf wissenschaftliche Ausbildung, Studieninhalte und Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden hin bewertet.
Das Buch plädiert für kontinuitätswahrende, an bestehenden Modellen sich orientierende Formen der Bildung und Ausbildung künftiger Gymnasiallehrer statt der flächendeckenden Implementation größtenteils kaum erprobter neuer Strukturen.

Aberhallo