Schnellsuche:
>> Sport

Handbuch Grundschulsport

Hrsg:Köppe, Günter; Schwier, Jürgen
ISBN:978-3-89676-682-3
Bibliographie:VI, 404 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:24.00
Gruppe:Sport

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der Grundschulsport ist im letzten Jahrzehnt erfreulicherweise vermehrt in den Blickpunkt des sportwissenschaftlichen Interesses gerückt. Im Zentrum des Diskurses über die Bedeutung von Bewegung, Spiel und Sport in der Grundschule stehen sicherlich die kaum noch überschaubare Vielfalt von Veröffentlichungen zum Wandel der kindlichen Lebens- und Bewegungswelten sowie zu den sich daraus ergebenden Konsequenzen für den Schulsport (Stichwort Bewegte Schule). Das vorliegende Handbuch unternimmt in diesem Zusammenhang den Versuch einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand zu geben. Vor diesem Hintergrund kann es nicht verwundern, dass das Themenspektrum der in diesem Band versammelten Beiträge weit gespannt ist. Neben Überblicksartikeln zum Wandel der Kindheit, zur motorischen Entwicklung im Kindesalter, zu didaktischen Konzepten oder zur Psychomotorik werden sowohl neuere Fragestellungen (u.a. Trendsportarten, Bewegte Schule, multikulturelles Arbeiten im Grundschulsport, Wagniserziehung) als auch klassische Themen (vom sozialen Lernen und der ästhetischen Erziehung über das Spielen, Tanzen und Sich-Bewegen an Geräten bis zum Laufen, Springen und Werfen oder Schwimmen) umfassend berücksichtigt.
Die Herausgeber
Günter Köppe ist nach einer Tätigkeit als Akademischer Oberrrat an der Universität Göttingen seit 1996 Professor für Sportwissenschaft mit besonderer Berücksichtigung der Sportdidaktik an der Justus-Liebig Universität Giessen. Er war selbst Lehrer an Grund- und Hauptschulen, promovierte in Erziehungswissenschaft und lehrte an mehreren Hochschulen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Unterrichtsforschung, Schulsport, Bewegungs- und Lebenswelten von Kindern.
Jürgen Schwier ist nach einer Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter, Assistent und Oberassistent an den Universitäten Marburg, Oldenburg und Jena seit 2000 Professor für Sportpädagogik und sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports an der Universität Gießen. Er ist Gründungsmitglied des dortigen Zentrums für Medien und Interaktivität (ZMI). Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Öffnung des Sportunterrichts, Trendsportarten und Schulsport, Mediensport, Cultural Studies sowie Bewegungskulturen von Kindern und Jugendlichen.

Aberhallo