Schnellsuche:
>> Pädagogik  >> Grundlagen der Schulpädagogik

Schulleiterinnen und Schulleiter

Untertitel:Eine empirische Untersuchung an Grundschulen Nordrhein-Westfalens
Autoren:Miller, Susanne
ISBN:3-89676-378-4
Bibliographie:IX, 309 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Schulpädagogik
Bandnr.:38
Preis:20.50
Gruppe:Pädagogik

Zurck Anzahl:

Beschreibung

Während Frauen im Schulleitungsamt an Sekundarstufen immer noch randständig sind, beträgt ihr Anteil in der Grundschule inzwischen schon rund 40%. Der vorliegende Band füllt eine doppelte Lücke in der Schulleitungsforschung. Er analysiert zum einen das Schulleitungsamt konsequent aus der Geschlechterperspektive und arbeitet erstmals empirisch gestützt Unterschiede zwischen Frauen und Männern im Schulleitungsamt heraus. Zum anderen konzentriert er sich auf das Schulleitungsamt an Grundschulen, das in der bisherigen Schulleitungsforschung mit seinen spezifischen Bedingungen noch nicht in den Fokus genommen wurde.
In der hier vorliegenden repräsentativen Untersuchung werden die Grundschulleiterinnen und Grundschulleiter unter den folgenden Fragestellungen betrachtet:
- Wie sieht der private Lebenszusammenhang aus?
- Wie ist der berufliche Werdegang verlaufen?
- Wie gestaltet sich die konkrete Arbeitssituation an der Schule?
Im Ergebnis führt der systematische Geschlechtervergleich dazu, dass ein differenziertes Bild über Grundschulleiterinnen und Grundschulleiter entsteht und dass von einigen Klischeevorstellungen und Geschlechtsstereotypen Abschied genommen werden muss. Die Analyse der Ergebnisse beruht auf einer umfassenden Aufarbeitung des Forschungsstandes. Hier wird den Leserinnen und Lesern ein kritischer Einblick in das neue Rollen- und Führungsverständnis von Schulleiterinnen und Schulleitern, in sozialisations- und strukturtheoretische Erklärungsmuster zur Unterrepräsentanz von Frauen in Schulen Leitungspositionen, in Vorstellungen über den sog. weiblichen Führungsstil und in historische und in aktuelle Forschungsarbeiten über Schulleiterinnen gegeben.

Aberhallo