Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Märchenforschung

Märchen und Behinderung

Untertitel:Ein Beitrag zur Resilienzforschung bei Schülerinnen und Schülern mit Lernbehinderungen
Autoren:Geldern-Egmond, Irene
ISBN:3896763539
Bibliographie:VIII, 192 Seiten. Kt.
Reihe:Märchenforschung
Bandnr.:0
Preis:17.00
Gruppe:Deutsch

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Kinder mit Lernbehinderungen und Lebenserschwernissen brauchen Märchen! Diese Forderung wird in vorliegender Untersuchung kulturhistorisch, entwicklungs- und tiefenpsychologisch begründet. Pädagogische bzw. sonderpädagogische Überlegungen verbinden sich mit empirischen Erhebungen bei Schülern und Lehrern. Märchen fördern den Aufbau von Resilienz (Widerstandskraft) bei Kindern und Jugendlichen mit Lernbehinderungen, in sozial benachteiligten Lebenslagen und familiären Problemsituationen und beeinflussen ihre Entwicklung positiv.

Aberhallo