Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Phraseologie und Parömiologie

Morgen ist auch noch ein Tag

Untertitel:Eine Theorie mythischer Sätze
Autoren:Nahberger, Günter
ISBN:3-89676-301-6
Bibliographie:231 Seiten. Kt.
Reihe:Phraseologie und Parömiologie
Bandnr.:5
Preis:19.00
Gruppe:Deutsch

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Wenn Herr Müller trotz redlicher Bemühungen seine Arbeit nicht ganz geschafft hat, könnte Frau Meier ihn trösten und sagen: Macht nichts! Morgen ist auch noch ein Tag. Was genau tut Frau Meier, welche Sprechhandlung vollzieht sie, indem sie das Sprichwort äußert? Die vorliegende Untersuchung gibt auf diese Frage Antworten und klassifiziert Sprichwörter folgendermaßen als mythische Sätze:
- Sprichwörter leisten als Sprachklischees eine Alltagsorientierung durch Benennen und Definieren von überraschend eingetretenen Situationen.
- Sprichwörter erscheinen als ideologiehaltige sprachliche Handlungen, erkennbar an ihrer paradoxen Grundstruktur. - Sprichwörter präsentieren sich als logische Wahrheiten, letztlich handelt es sich aber um subjektive Wertungen, die als Tatsachen kaschiert werden. - Mit der Äußerung von Sprichwörtern vollzieht man Sprechakte, die über grundsätzliche Einstufung einen Menschen in seinem Verhalten bestärken, ihn trösten oder ihm einen Rat geben.

Aberhallo