Schnellsuche:
>> Grundschule  >> Sachunterricht

Konstruktivismus - die neue Perspektive im
(Sach-)Unterricht

Untertitel:Die neue Perspektive im (Sach-)Unterricht
Autoren:Klein, Klaus; Oettinger, Ulrich
ISBN:978-3-8340-0061-3
Bibliographie:2. überarb. Aufl., X, 262 Seiten. Kt.
Reihe:Sachunterricht
Bandnr.:0
Preis:0.00
Gruppe:Grundschule

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Unter dem Schlagwort Konstruktivimus werden in der Didaktik die Weichen neu gestellt: Eine neue methodische Ausrichtung und vor allem eine deutliche Schülerorientierung sind die wichtigsten Kennzeichen dessen, was Konstruktivismus in der Schulpädagogik bedeutet. In dieser Entwicklung ist das Buch von Klaus Klein und Ulrich Oettinger richtungsweisend: Es schafft Orientierung und Klarheit, und vor allem: Es setzt Maßstäbe dafür, was Konstruktivismus in der Didaktik bedeuten kann und wie er sich in der konkreten Unterrichtspraxis niederschlägt.
Das Buch ist geeignet, um aufzuklären. Hier wird Konstruktivismus einfach verständlich. Auch der philosophisch nichtvorgebildete Leser begreift das wesentliche Anliegen dieser Philosophie. Insofern trägt dieses Buch im besten Sinne zu einer Demokratisierung von Philosophie bei: Einer breiten <132>ffentlichkeit werden die Pforten zu einermodernen philosophischen Strömung geöffnet, über die bislang in Gelehrtenkreisdiskutiert wurde.
Das Buch schlägt die Brücke zwischen der Philosophie Konstruktivismus und der konstruktivistischen Didaktik.
Und vor allem wird konkret gezeigt, wie Konstruktivismus praktischumsetzbar ist: In der konkreten Unterrichtssituation, in der Themenauswahl und in der Kommunikation.
An wen richtet sich das Buch?
An alle, die an Philosophie und Didaktik interessiert sind.
An alle, die endlich verstehen wollen, was sich hinter dem Zauberwort Konstruktivismus verbirgt.
An alle Lehrer und Studenten, die offen für eine moderne und freche didaktische Perspektive sind.
Unter anderem finden Sie folgende Kapitel im Buch:
Konstruktivismus - Vom erkenntnistheoretischen Ansatz zum didaktischen Design
Konstruktivistische Didaktik - was muss der Lehrer können und leisten?
Der unkonstruktivistische Schulalltag - oder: Wo Konstruktivismus am häufigsten ausgebremst wird
Das antikonstruktivistische Kapitel - oder: Konstruktivismus in der Defensive
Hier werden zahlreiche seriöse und polemische Einwände und Argumente gegen Konstruktivismus vorgebracht und diskutiert.
Konstruktivismus konkret: So setzen sie Konstruktivismus im Unterricht um
Konstruktivismus konkret: Anregungen für thematische Umsetzungen
Hier wird an 18 verschiedenen Themen gezeigt, wie Konstruktivismus konkret unterrichtlich umsetzbar ist.
Namensregister
Das ausführliche Namensregister enthält alle wichtigen Konstruktivisten von Rang und Namen sowie viele weitere Philosophen, die für das Themen von Bedeutung sind.
Sachregister
Hier sind die wichtigsten erkenntnis-theoretischen und didaktischen Begriffe geklärt, deren Verständnis für Konstruktivismus wesentlich ist.

Aberhallo