Schnellsuche:
>> Grundschule  >> Basiswissen Grundschule

Bildung f√ľr nachhaltige Entwicklung im Sachunterricht

Untertitel:Grundlagen und Praxisbeispiele
Hrsg:Wulfmeyer, Meike
ISBN:978-3-8340-2017-8
Bibliographie:VIII, 201 Seiten mit zahlr. farb. Abb. Kt.
Reihe:Basiswissen Grundschule
Bandnr.:43
Preis:19.80
Gruppe:Grundschule
Inhaltsverzeichnis als Pdf

ZurŁck Anzahl:

Beschreibung

Der Sachunterricht der Grundschule hat die Aufgabe, Kinder darin zu unterst√ľtzen, ‚Äěihre nat√ľrliche, kulturelle, soziale und technische Umwelt sachbezogen zu verstehen, sie sich auf dieser Grundlage bildungswirksam zu erschlie√üen und sich darin zu orientieren, mitzuwirken und zu handeln (GDSU 2013, S. 9).
Das Leitbild der nachhaltigen Entwicklung beschreibt eine global-gerechte Weltgesellschaft, in der Geschehnisse grunds√§tzlich aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und Wechselwirkungen zwischen √∂kologischen, √∂konomischen und sozio-kulturellen Dimensionen des Lebens offengelegt werden. Diskussionen und Ideen um den Einbezug von Bildung f√ľr nachhaltige Entwicklung (BNE) in die Grundschule gibt es bereits seit Beginn der 1990er Jahre, doch nur z√∂gerlich gelangen Themen tats√§chlich in den Unterricht.
In diesem Buch wird der Zusammenhang zwischen BNE und Sachunterricht zunächst konzeptionell entwickelt.
Anschließend wird an 12 Praxisbeispielen verdeutlicht, wie Grundschulkinder durch einen an den von der UN definierten 17 Nachhaltigkeitszielen, den Sustainable Development Goals (SDGs) orientierten Sachunterricht im Rahmen verschiedenster Themen Selbstwirksamkeit erfahren und sich an der Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft beteiligen können.

Aberhallo