Schnellsuche:
>> Erwachsenenbildung  >> Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung

Von der Lernortkooperation zur entgrenzten Berufsbildung

Hrsg:Arnold, Rolf; Rohs, Matthias; Schiefner-Rohs, Many
ISBN:978-3-8340-1987-5
Bibliographie:V, 176 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung
Bandnr.:86
Preis:18.00
Gruppe:Erwachsenenbildung
Inhaltsverzeichnis als Pdf

ZurŁck Anzahl:

Beschreibung

Das Werk des Berufsp√§dagogen Joachim M√ľnch ist von einem bescheidenen und behutsamen Denken gepr√§gt, wobei es sein Blick √ľber die Grenzen ‚Äď die Grenzen von Disziplinen, aber auch Kontinenten und L√§ndern ‚Äď ist, der immer wieder vor vorschnellen Festlegungen und Bewertungen bewahrt. Getreu dem Motto: Andernorts ist vieles √§hnlich und auch anders als bei uns, und auch andere Disziplinen richten ihren Blick auf den Gegenstand Berufsp√§dagogik ‚Äď mit h√§ufig eigent√ľmlichen, aber stets erg√§nzenden Perspektiven. Das vorliegende Buch w√ľrdigt Joachim M√ľnch zu seinem 100. Geburtstag. Die Beitr√§ge der beteiligten Autorinnen und Autoren befassen sich dabei unter anderem mit den Themenbereichen der Lernortpluralit√§t, der Personal- und Kompetenzentwicklung, des Lernorts Arbeitsplatz, aber auch der Schul- und Unterrichtsentwicklung, der internationalen Bildungsforschung sowie der Personalentwicklung unter der Perspektive der Digitalisierung.
Was dabei entsteht, ist nicht blo√ü eine Fortentwicklung, Pr√§zisierung und Aktualisierung der durch das Lebenswerk von Joachim M√ľnch aufgef√§cherten thematischen Linien, es zeigt auch deren tragende berufsp√§dagogische Relevanz gerade in Zeiten der Globalisierung und Digitalisierung auf. In dieser perspektivischen Herleitung ist auch die eigentliche Leistung des gro√üen Denkens und Forschens Joachim M√ľnchs zu sehen: Er begn√ľgte sich nicht mit der detaillierten Kl√§rung berufsp√§dagogischer Fragen, sondern wusste diese stets in den Kontext der Schaffung einer zukunftsf√§higen gesellschaftlichen Entwicklung zu r√ľcken, der die beruflichen M√∂glichkeiten sowie Entwicklungsm√∂glichkeiten der Nachwachsenden ein Kernanliegen ist. Insofern markieren die berufsp√§dagogischen Kl√§rungen von Joachim M√ľnch auch heute noch die eigentlichen Aufgaben einer um Teilhabe, Besch√§ftigung sowie Inklusion und Stabilit√§t bem√ľhten Demokratisierung.

Aberhallo