Schnellsuche:
>> Deutsch

Lyrik

Untertitel:verstehen - verfassen - vermitteln
Hrsg:Gans, Michael; Pfäfflin, Sabine; Schmid, Thomas
ISBN:978-3-8340-1884-7
Bibliographie:II, 343 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:25.00
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

»Lyrik verstehen – verfassen – vermitteln« ist das Buch zur literarischen Nische. Die kleine literarische Form, die in mannigfacher Gestalt in Erscheinung tritt, ist in der öffentlichen Wahrnehmung das Mauerblümchen der Belletristik. So wenig Lyrik auch die Massen rührt, so bedeutsam erscheint sie für den Reichtum sprachlicher Ausdrucksmöglichkeit und die literarische Sozialisation des Einzelnen.
»Lyrik verstehen – verfassen – vermitteln« will Begeisterung wecken und vertiefen bzw. das eventuell ramponierte Image von Gedichten aufpolieren helfen. Die Herausgeber und Autoren wollen einen Überblick über aktuelle Tendenzen der Lyriktheorie, der lyrischen Schreibdidaktik und der Lyrikdidaktik und damit zusammenhängende Forschungsfragen geben, zu einem besseren Verständnis im rezeptiven Umgang mit Gedichten verhelfen, zur eigenen Lyrikproduktion motivieren und Optionen zum Arrangement lyrischen Lernens aufzeigen.
»Lyrik verstehen – verfassen – vermitteln« ist gedacht für das Lehramtsstudium aller Schularten, für die Hand von Unterrichtenden des Faches Deutsch, für Liebhaber von Gedichten und für ambitionierte Schreibnovizen im schulischen und außerschulischen Bereich. Es versucht die Auseinandersetzung mit Gedichten als exploratives Abenteuer theoretisch zu fundieren.
Mit diesem durchaus ambitionierten Programm versucht der vorliegende Band im Sinne entdeckenden Lernens den Nischenblick zu weiten.

Aberhallo