Schnellsuche:
>> Sport

Bewegtes Lernen

Untertitel:Theoretische Grundlagen und refklektierte Unterrichtsbeispiele
Hrsg:Hildebrandt-Stramann, Reiner; Beckmann, Heike; Neumann, Dirk; Probst, Andrea; Wichmann, Klaus
ISBN:978-3-8340-1723-9
Bibliographie:160 Seiten. 4farbig.
Bandnr.:0
Preis:19.80
Gruppe:Sport
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Frage, wie Menschen, und hier vor allem Kinder und Jugendliche lernen, ist spätestens seit dem Bekanntwerden der Ergebnisse der PISA¬Studie eine der am häufigsten gestellten und diskutierten Frage. Das Buch greift diese aktuellen Diskurse des Lernens auf und erweitert sie um den Diskurs zum Bewegten Lernen. Die VerfasserInnen plädieren für eine Sichtweise von Lernen, die Leiblichkeit und Bewegung, also die aktive, erfahrungs- und problembezogene Art menschlicher Auseinandersetzung mit Themen, ausdrücklich in den schulischen Lernprozess mit einbezieht. Das Buch ist in zwei Teile gegliedert: Im ersten Teil werden die Diskurse des Lernens und die Theorien des Bewegten Lernens vorgestellt und diskutiert. Im zweiten Teil des Buches werden sieben Unterrichtsprojekte zum Bewegten Lernen aus den Fächern Sachunterricht, Mathematik, Sprache, Religion und Bewegungserziehung vorgestellt und mit Bezug auf die zuvor erörterten Theorien zum Bewegten Lernen didaktisch reflektiert. Die Unterrichtsprojekte behandeln Themen aus dem Unterricht der Grundschule wie „die Kraft von Luft und Wasser spüren", „die Lebens- und Erkenntniswelt der antiken Griechen", „das mobile Klassen¬zimmer - ein Lernprojekt zum dynamischen Sitzen", „mit Körpermaßen messen", „Biosphäre und Ökosysteme", „Don Quijote im Literaturunterricht einer spanischen Grundschule" und, aus dem Unterricht der Sekundarstufe, „Theodizee: Die Frage nach Gott am Beispiel der Hiob-Geschichte".

Aberhallo