Schnellsuche:
>> Deutsch als Fremdsprache  >> Perspektiven Deutsch als Fremdsprache

Landeskunde und kulturwissenschaftliche Gedächtnisforschung

Untertitel:Erinnerungsorte des Nationalsozialismus im Unterricht Deutsch als Fremdsprache
Autoren:Fornoff, Roger
ISBN:978-3-8340-1579-2
Bibliographie:IV, 532 Seiten. Kt.
Reihe:Perspektiven Deutsch als Fremdsprache
Bandnr.:33
Preis:58.00
Gruppe:Deutsch als Fremdsprache
Inhaltsverzeichnis als Pdf

ZurŁck Anzahl:

Beschreibung

Das urspr√ľnglich von Pierre Nora entwickelte Konzept der ‚ÄěErinnerungsorte" geh√∂rt inzwischen zu den zentralen Bezugspunkten der landeskundlich-kulturwissenschaftlichen Lehr-, Lern- und Forschungspraxis im Bereich von Deutsch als Fremdsprache. W√§hrend die bisherigen landeskundlichen Adaptionen dieses Konzepts jedoch vorwiegend an didaktischen Modellbildungen interessiert waren, fokussiert die vorliegende Studie erstmals theoretische und empirische Aspekte. In dieser Perspektive arbeitet sie zun√§chst die Theoriefundamente erinnerungsgeschichtlicher Landeskunde im Fach Deutsch als Fremdsprache heraus und erweitert sie gleicherma√üen in Richtung einer Integration bislang unber√ľcksichtigt gebliebener ged√§chtniswissenschaftlicher Ans√§tze wie in die einer Generierung g√§nzlich neuer konzeptioneller Perspektiven. Den gr√∂√üten Teil der Studie bildet eine qualitativ-empirische Langzeituntersuchung, in der (erinnerungs-)kulturbezogene Lernprozesse am Beispiel einer Lehrveranstaltung zum Thema ‚ÄěErinnerungsorte des Nationalsozialismus‚Äú erforscht werden. Die Befunde der Studie belegen eindr√ľcklich das eminente didaktische Potential, das der Erinnerungsorte-Ansatz in landeskundlich-kulturwissenschaftlichen Vermittlungskontexten freizusetzen vermag.

Aberhallo