Schnellsuche:
>> Deutsch

Auf dem Weg zur literarischen Kompetenz

Untertitel:Ein Modell literarischen Lernens auf semiotischer Grundlage
Hrsg:Schilcher, Anita; Pissarek, Markus
ISBN:978-3-8340-1523-5
Bibliographie:VI, 348 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:22.00
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Deutsche Schüler wünschen sich einen spannenden, kognitiv herausfordernden Literaturunterricht. Allerdings belegen zahlreiche Studien, dass sich viele Kinder entweder gelangweilt oder überfordert fühlen, da anspruchsvolle Aufgaben auf mittlerem Komplexitätsniveau fehlen.
Dieser Band unternimmt den Versuch, ein konkretes Modell der literarischen Kompetenzentwicklung auf vier Niveaustufen (Grundschule, 5.-7, 8.-10, 11-12. Jahrgangsstufe) zu entwerfen.
Die zentrale Idee, auf der das Modell basiert, ist der Erwerb von Strategien und Prozeduren, die Schülern unterschiedliche Zugriffe auf Texte und Medien erlauben. Dem Modell liegt ein literatursemiotische Ansatz zugrunde. Er gliedert sich in neun zentrale Dimensionen wie beispielsweise Figuren, Handlungsverläufe und Kontext. Dabei werden für jede Dimension zunächst die zentralen fachwissenschaftlichen Grundlagen dargestellt und im Anschluss daran jeweils vier Niveaustufen anhand konkreter, für den Unterricht geeigneter Textbeispiele veranschaulicht. Dieses Modell das auf ein vernetztes, nachhaltiges literarisches Lernen abzielt, macht individuelle Fortschritte für die Schüler konkret erfahrbar.
Die Systematik des Modells erleichtert es zudem, Aufgaben auf mittlerem Anforderungsniveau zu entwerfen, welche die Schüler fordern, jedoch nicht überfordern.
Die dritte überarbeitete Auflage wurde um einen Fragenkatalog erweitert der als Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler beim Erschließen literarischer Texte dienen kann.


Aberhallo