Schnellsuche:
>> Pädagogik  >> PROPÄDIX

Pubertät

Untertitel:Wege zur pädagogischen Förderung von Identität. Lehrerband + Schülerband
Autoren:Hahn, Andreas
ISBN:978-3-8340-1341-5
Bibliographie:41 Seiten. Geh. + 91 Seiten. Spiralbindg.
Reihe:PROPÄDIX
Bandnr.:11
Preis:19.80
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Pubertät als eigene Entwicklungsphase mit spezifischen Merkmalen markiert den Statusübergang vom Kind zum Jugendlichen und fordert bei den Betroffenen erhebliche personale und soziale Neuorientierungen heraus. Im Pädagogikunterricht bietet sich die Chance besser zu verstehen, inwiefern auf den ersten Blick oftmals befremdlich erscheinendes pubertäres Verhalten einen überraschend produktiven Sinn erhält: als Bewältigungsversuch phasentypischer Entwicklungsaufgaben und als vorläufige Antwort auf die Frage nach der eigenen nach-kindlichen Identität.
Die vorliegende Materialsammlung und der zugehörige Lehrerband ermöglichen eine facettenreiche und vertiefende Thematisierung der Pubertät als Entwicklungsphase. Anhand von vier wichtigen Entwicklungsaufgaben werden typische Verhaltensphänomene pubertierender Mädchen und Jungen entfaltet, in unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven interpretiert und Wege zur pädagogischen Förderung der Entwicklung aufgezeigt.
1. Pubertät – Elend oder Chance?
2. Pubertät – zwischen Ablösung und Aufbruch
3. Pubertät – auf der Suche nach dem neuen Ich


Aberhallo