Schnellsuche:
>> Pestalozzianum

mit Welt bestimmen

Untertitel:Politische Bildung im Geografieunterricht
Autoren:Beatrice Bürgler und Monika Reuschenbach
ISBN:978-3-03755-118-9
Bandnr.:0
Preis:25.00
Gruppe:Pestalozzianum

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Bildung politsch mündiger Schülerinnen und Schüler gehört zum Grundauftrag der Volksschule. Schülerinnen und Schüler sollen dazu befähigt werden, sich am politisch-gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Der Geografieunterricht bietet aufgrund der Beschäftigung mit gesellschftlich relevanten Fragen der Raumnutzung und Raumgestaltung eine spannende Grundlage zur Förderung politischer Bildung. Dazu bedarf es zunächst der Klärung der Grundanliegen der politischen Bildung und des Geografieunterrichts sowie der Chancen und Grenzen einer entsprechenden Fächerverbindung. Das Buch geht diesen Fragen in einem ersten Teil nach. In einem zweitenten Teil werden Umsetzungsbeispiele aus der Praxis vorgestellt. Studierende der PH Zürich haben diese im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungskursen an der PH Zürich entwickelt, in der Praxit erprobt und reflektiert. Das Buch ermöglich damit einen praxisnahen Zugang zu aktuellen Fragen der Fachdidaktik.

Aberhallo