Schnellsuche:
>> Mehrsprachigkeit  >> Mehrsprachigkeit und multiples Sprachenlernen

Fremdsprachenlehrerausbildung zwischen Qualitätsansprüchen und Realität

Untertitel:Auseinandersetzung mit exemplarisch ausgewählten Forderungen an die deutsche Fremdsprachenlehrerausbildung
Autoren:Pilypaityte, Lina
ISBN:978-3-8340-1251-7
Bibliographie:352 Seiten. Kt.
Reihe:Mehrsprachigkeit und multiples Sprachenlernen
Bandnr.:10
Preis:35.00
Gruppe:Mehrsprachigkeit
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Fremdsprachenlehrerausbildung steht seit langer Zeit in der öffentlichen und fachlichen Diskussion. Es werden zahlreiche Forderungen formuliert, z.B. welche Bereiche der Lehrerausbildung verbessert, welche Inhalte vermittelt, welche Kompetenzen entwickelt werden sollen u.a. Mit diesen Forderungen setzt sich die vorliegende Arbeit auseinander. In drei Studien werden die in der Fachdiskussion enthaltenen Forderungen identifiziert, exemplarisch hinsichtlich ihrer Entstehung, ihrer Entwicklung und ihrer Hintergründe untersucht sowie in ihrer Umsetzung unter konkreten Rahmenbedingungen der Fremdsprachenlehrerausbildung betrachtet.
Die Arbeit liefert interessante Erkenntnisse über die Diskussion um die Fremdsprachenlehrerausbildung, veranschaulicht die Komplexität einzelner Forderungen anhand ausgewählter Beispiele, und sie verdeutlicht, mit welchen Herausforderungen ihre Umsetzung zu tun hat. Mit diesen Erkenntnissen trägt die Forschungsarbeit zur Transparenz und Produktivität des Ausbildungsdiskurses bei.


Aberhallo