Schnellsuche:
>> Pädagogik

Kultur der Anerkennung

Untertitel:Würde - Gerechtigkeit - Partizipation für Schulkultur, Schulentwicklung und Religion
Hrsg:Jäggle, Martin; Krobath, Thomas; Stockinger, Helena et al.
ISBN:978-3-8340-1214-2
Bibliographie:350 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:24.00
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

„Ist Schule ein Ort, an dem ich Mensch sein kann?“ Das Buch stellt sich der Frage, wie aus der Schule, die zu oft ein Ort der Demütigung ist, ein Ort der Würdigung werden kann. Mit der Fokussierung auf Würde, Partizipation und Gerechtigkeit wird in zentralen Themenfeldern nachgegangen, wie eine Kultur der Anerkennung in Schulen verwirklicht werden könnte. Eine Kultur der Anerkennung würdigt die Person vor jeder Leistung, prägt die konkrete Gestalt des Schullebens, die Haltung aller Beteiligten, die Kommunikationsformen in der Schule, das Leiten der Schule, die Prozesse der Selbstreflexion und Erneuerung. Sie ist auch mit Konflikten verbunden. Der Sammelband bietet eine theoretische und praxisnahe Auseinandersetzung mit einer Kultur der Anerkennung, die einen wichtigen Beitrag zur Schulentwicklung leistet.


Aberhallo