Schnellsuche:
>> Sport

Sportunterricht in der beruflichen Schule

Untertitel:Sportarten und Bewegungsformen aufgreifen - Kompetenzorientiert unterrichten
Autoren:Klingen, Paul
ISBN:978-3-8340-1116-9
Bibliographie:3. Aufl. 156 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:16.00
Gruppe:Sport
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Sicher geht es im Berufsschulsport zunächst darum, attraktive sportliche Angebote zu machen und für ausreichende Bewegungs(lern)zeit zu sorgen. Jedoch steht das reine Sportartenlernen nicht im Vordergrund. Vielmehr sollen die Schülerinnen und Schüler mit den Mitteln von Bewegung, Spiel und Sport umfassend gefördert und in ihrer Persönlichkeit gestärkt werden. Herausforderungen in Gesellschaft und Beruf lassen sich in der Folge leichter bewältigen. Der kompetenzorientierte Unterrichtsansatz stellt hier eine Möglichkeit dar, den erforderlichen Bildungs- und Erziehungsbemühungen die nötige Struktur zu geben. Allerdings ist eine kompetenzorientierte Unterrichtsplanung noch kein Garant für einen guten Unterricht. Stets wird es auf das Engagement und Geschick der Lehrerinnen und Lehrer sowie die Lernbereitschaft der Schülerinnen und Schüler ankommen. Das Buch zeigt nicht nur „theoretisch“ auf, wie guter Sportunterricht in der Berufsschule aussehen kann. Es bietet mit zahlreichen Beispielen, Übersichten sowie sechzehn Unterrichtsvorhaben ganz konkrete Hilfe für die Gestaltung der Praxis.
Sicher spricht das Buch in erster Linie Sportlehrerinnen und Sportlehrer der beruflichen Schulen an. Gleichwohl können die Unterrichtsvorhaben in ihrer Grundstruktur auch für Lehrkräfte an den Sekundarschulen, den Haupt- und Realschulen, den Gymnasien und Gesamtschulen von Interesse sein. Der didaktische Ansatz hat seinen Ausgangspunkt in beliebten Sportarten und Bewegungsformen, und in allen Schulformen wird zunehmend eine kompetenzorientierte Ausrichtung des Unterrichts verfolgt.


Aberhallo