Schnellsuche:
>> Pädagogik

Die Mildred-Scheel-Schule in Böblingen

Untertitel:Ein Beitrag zur geschichtlichen Entwicklung des beruflichen Schulwesens in Baden-Württemberg unter besonderer Berücksichtigung der Hauswirtschaft
Autoren:Friederichs, Jan Rolf
ISBN:978-3-8340-1078-0
Bibliographie:X, 362 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:29.80
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der Autor dieser Studie verfolgt die Geschichte der Böblinger Mildred-Scheel-Schule von der Gründung bis in die jüngste Gegenwart. Dabei wird die Schule, deren Anfänge 1912 in der Gründung einer Frauenarbeitsschule liegen, in den breiten Kontext der Entwicklung des beruflichen Schulwesens in (Baden-)Württemberg gestellt. Ein Schulporträt aus der historischen Perspektive und eine institutionelle Entwicklung zu beleuchten, macht es dabei erst möglich, das aktuelle Schulprofil verständlich zu erklären. Damit zeigt Friederichs sowohl historisch als auch aktualitätsbezogen, dass sich Schulen als Organisationssysteme beschreiben lassen, in denen sich die „inneren Größen in starker Abhängigkeit von Umfeldgrössen entwickeln“: Werte, Ziele, Beziehungen, Strukturen sowie Strategien und Methoden werden beeinflusst von der regionalen Wirtschaft, den Aufsichtsbehörden und dem gesellschaftlichen Umfeld.

Aberhallo