Schnellsuche:
>> Pestalozzianum

Menschenrechte und Kinder

Untertitel:Menschenrechtsbildung für die Schule, Band III
Autoren:Peter G. Kirchschläger, Thomas Kirchschläger
ISBN:978-3-03755-131-8
Bandnr.:0
Preis:24.00
Gruppe:Pestalozzianum

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die UNO-Kinderrechtskonvention von 1989 kann für die Klassengemeinschaft, den Unterricht wie auch für die Institution Schule als Referenzrahmen für das Zusammenleben dienen und durch Menschenrechtsbildung vermittelt werden. Kinder und Jugendliche sind nur dann Träger von Kinderrechten, wenn sie um diese Rechte und die entsprechenden Pflichten wissen. Menschenrechts- und Kinderrechtsbildung führt dazu, dass Kinder lernen, sich solidarisch für andere und ihre Rechte einzusetzen («empowerment»). Das dem Buch beigelegte Booklet für Kinder im Taschenformat enthält die wichtigsten Thesen zum Thema mit farbigen Zeichnungen des 10-jährigen Zachariah McPherson. Die Reihe des Zentrums für Menschenrechtsbildung der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz Luzern arbeitet aktuelle Themen für die Menschenrechtsbildung im schulischen Kontext auf.

Aberhallo