Schnellsuche:
>> Erwachsenenbildung  >> Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung

Handlungsorientierte Ausbilderqualifizierung

Autoren:Krämer-Stürzl, Antje
ISBN:3-87116-775-4
Bibliographie:XII, 296 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung
Bandnr.:13
Preis:20.50
Gruppe:Erwachsenenbildung

Zurück Anzahl:

Beschreibung

In dem vorliegenden Band wird auf der Basis der Diskussion um die Veränderungen in der beruflichen Bildung die Umsetzung handlungsorientierter Ausbilderqualifizierung als Organisationsentwicklungsprozeß beschrieben. Ausbilderinnen und Ausbilder werden mit veränderten Rollenerwartungen konfrontiert: Sie werden zu Moderatoren, Lernpartnern, Begleitern der Lernprozesse, Beratern und Lernorganisatoren. Neue Ansätze der Ausbilderqualifizierung in den Unternehmen versuchen zu gewährleisten, dass die Ausbilder mit diesen Veränderungen umgehen und ihre neuen Aufgaben professionell lösen können. Der Entwicklung, Erprobung und Analyse von Ansätzen der Ausbilderqualifizierung, die eine solch erweiterte Kompetenz vermitteln, kommt daher eine besondere strategische Bedeutung zu.
Ziel dieser Arbeit ist es, für hauptberufliche, gewerblich-technische Ausbilder in der Industrie Leitlinien für eine Qualifizierungskonzeption auf der Basistheoretischer und empirischer Untersuchungsergebnisse zu entwickeln und einen Überblick über notwendige Rahmenbedingungen zu geben, die für eine erfolgreiche Umsetzung erforderlich sind.
Anhand von Fallstudien in industriellen Großbetrieben wird die theoretische Analyse der Anforderungen an die Ausbilderqualifizierung im Zusammenhang mit der Einführung der Neuordnung und handlungsorientierter Ausbildungsmethoden um empirische Daten zur Situation der Ausbilderqualifizierung ergänzt. Diese empirischen Untersuchungen werden dann gemeinsam mit den theoretischen Überlegungen zu Leitlinien eines Qualifizierungskonzepts für hauptberufliche Ausbilder verdichtet.

Aberhallo