Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Schriftspracherwerb

Schriftspracherwerb in der Zweitsprache

Untertitel:Eine qualitative Längsschnittstudie
Autoren:Becker, Tabea
ISBN:978-3-8340-1243-2
Bibliographie:2. korr. Aufl. 301 Seiten. Kt.
Reihe:Schriftspracherwerb
Bandnr.:0
Preis:20.00
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Zahl der Kinder, die das deutsche Bildungssystem mit einem Migrationshintergrund durchlaufen, wächst ständig. Um dieses System aber erfolgreich durchlaufen zu können, ist der Erwerb schriftsprachlicher Fähigkeiten eine entscheidende Voraussetzung. Ziel der Untersuchung, die in diesem Buch vorgestellt wird, ist es, die Prozesse abzubilden, die beim Erwerb von Schriftsprache deutsch-türkischer Kinder ablaufen, und zwar unter ökologisch validen Bedingungen. Die Langzeitstudie über die vier Grundschuljahre hinweg deckt Strategien und Mechanismen auf, die die Kinder während dieses Prozesses anwenden. Verglichen werden diese in qualitativer und quantitativer Hinsicht mit den Lernprozessen einsprachiger Kinder. Dies geschieht nach sprachlichen, kognitiven und sozio-kulturellen Aspekten.
Von Interesse ist dieses Buch besonders für die Bereiche Zweit- und Mehrsprachigkeitsforschung, Sprachdidaktik und -diagnostik sowie Anfangsunterricht und Alphabetisierung.


Aberhallo