Schnellsuche:
>> Deutsch

66 Schreibnächte

Untertitel:Anstiftung zur literarischen Geselligkeit. Ein Praxisbuch zum kreativen Schreiben
Autoren:Girgensohn, Katrin; Jakob, Ramona
ISBN:978-3-8340-0809-1
Bibliographie:3. unveränd. Aufl. 285 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:19.80
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der vorliegende Band ist ein Praxisbuch für alle, die Lust haben, in der Gruppe zu schreiben.
Die literarische Geselligkeit lebt durch das Abenteuer, gemeinsam mit anderen kreative Prozesse zu erleben. Es entsteht eine ganz besondere Energie, wenn man sich nicht alleine vor sein leeres Blatt setzt, sondern ringsum viele Stifte in Bewegung sind.
Schreibgruppen lassen sich im Freundeskreis genauso organisieren wie an der Volkshochschule, in der nächsten Kneipe, an der Uni oder in der Schule. Die »66 Schreibnächte« sollen dazu ermutigen, diese besondere Form der literarischen Geselligkeit weiter zu verbreiten und viele Menschen zum Schreiben anzustiften.
Schreibnächte sind wie ein Theaterbesuch: Man läßt sich für eine gewisse Zeit auf eine Welt ein, die anders ist als der tägliche Trott.
Hilfsmittel dieses »inszenierten Schreibens« sind zum Beispiel Kulissen (Raumgestaltung), Requisiten oder Musik. Auch Körper und Stimme können Schreibimpulse geben.


Aberhallo