Schnellsuche:
>> Pädagogik  >> PROPÄDIX

Reggio-Pädagogik - ein innovativer Ansatz aus Italien

Autoren:Brockschnieder, Franz-Josef
ISBN:978-3-8340-0804-6
Bibliographie:3. unveränd. Aufl. VIII, 158 Seiten. DIN A 4. Spiralbindung
Reihe:PROPÄDIX
Bandnr.:5
Preis:20.00
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Elementarpädagogische Modelle spielen als Inhaltliche Schwerpunkte für den Oberstufenunterricht des Gymnasiums und der Gesamtschule eine wichtige Rolle. Sie sind momentan obligatorischer Bestandteil der Arbeit u.a. im Pädagogikunterricht in Nordrhein-Westfalen. Vorgeschrieben sind die zwei in Italien entwickelten Ansätze von Maria Montessoris und von Loris Malaguzzi (Reggio-Pädagogik). Neben der Gymnasialen Oberstufe haben diese auch im Berufskolleg bzw. der Berufsbildenden Schule aller deutschen Bundesländer sowie im deutschspachigen Ausland eine zentrale Bedeutung. Die vorliegende Materialsammlung zur Reggio-Pädagogik wurde von Franz-Josef Brockschnieder einem ausgewiesenen Fachmann für diesen Bereich zusammengestellt und erstmals auf dem 29. Pädagogiklehrertag 2009 an der Ruhr-Universität Bochum vorgestellt.
Inhaltlich deckt der Band die zentralen Bereiche der Reggio-Pädagogik ab. Aus Platzgründen konnten die pädagogischen, psychologischen und philosophischen Grundlagentexte für diese Erziehungsphilosophie nicht aufgenommen. werden.. Er enthält im Einzelnen Materialien zu folgenden Bereichen:
· Was ist Reggio-Pädagogik?
· Politisches Gemeinwesen und pädagogisches Konzept
· Zur Anthropologie: Das Bild vom Kind in der Reggio-Pädagogik
· Die Rolle Erwachsener: Eltern und Erzieher
· Zur Bedeutung des Raums
· Projekte in der Reggio-Pädagogik
· Zur Person von Loris Malaguzzi



Aberhallo