Schnellsuche:
>> Deutsch als Fremdsprache  >> Perspektiven Deutsch als Fremdsprache

Individuelle Unterschiede im Fremdsprachenerwerb

Untertitel:Eine Longitudinalstudie über die Wechselwirksamkeit ausgewählter Einflussfaktoren
Autoren:Riemer, Claudia
ISBN:3-87116-878-5
Bibliographie:X, 321 Seiten. Kt.
Reihe:Perspektiven Deutsch als Fremdsprache
Bandnr.:8
Preis:20.50
Gruppe:Deutsch als Fremdsprache

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Dieses Buch ist ein Beitrag zur Erforschung des Fremdsprachenerwerbs als eines individuellen Prozesses. Welche Faktoren dafür verantwortlich sind, dass Lernende bei anscheinend gleichen Bedingungen unterschiedlichen Sprachlernerfolg haben, ist in dieser Forschungsrichtung von zentralem Interesse. In den vergangenen Jahren wurde zunehmend erkannt, dass Faktoren nicht isoliert, sondern innerhalb eines interdependenten Variablengeflechts wirksam werden.
Die Arbeit leistet einen kritischen Überblick über den aktuellen Kenntnisstand zu sozialen, affektiven und Persönlichkeitsfaktoren. Außerdem wird über eine empirische Untersuchung zum gesteuerten Zweitsprachenerwerb von drei fortgeschrittenen DaF-Lernern berichtet. Im Zentrum dieser Longitudinalstudie stehen die Wechselwirksamkeiten affektiver und sozialer (sowie auch unterrichtsspezifischer) Faktoren. Mit Hilfe eines interpretativen Mehr-Methoden-Ansatzes wird eine von der Autorin als Einzelgänger-Hypothese bezeichnete Forschungshypothese verifiziert. Im Fazit werden theoretische, forschungsmethodologische und fremdsprachendidaktische Ausblicke geliefert.

Aberhallo