Schnellsuche:
>> Soziale Arbeit / Sozialpädagogik  >> Sozialpädagogik und Schulreform

Meine Liebe ist mir doch die größte Freude.

Untertitel:Klara Sträter und Berthold Otto
Autoren:Eichler, Wolfgang
Hrsg:Barth, Gernot
ISBN:978-3-8340-0751-3
Bibliographie:leider restlos vergriffen
Reihe:Sozialpädagogik und Schulreform
Bandnr.:7
Preis:0.00
Gruppe:Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die biographische Miniatur ist Berthold Otto, einem der originellsten Denker in der pädagogischen Reformbewegung von 1900 bis zum Ende der Weimarer Republik, anläßlich seines 150. Geburtstages am 6. August 2009 gewidmet. Ausgehend von einem bislang unbekannten Dokument wird einer Liebesgeschichte nachgegangen, die im Briefwechsel ausdrucksstarke Widerspiegelung gefunden hatte, aber bis jetzt weitgehend übergangen worden ist. Dabei offenbart sie nicht nur verborgene menschliche Seiten des reifen Berthold Otto und der jungen Klara Sträter, sondern verweist auf die Verwobenheit reformpädagogischer Bestrebungen mit dem umfassenden intellektuellen und sozialen Aufbegehren gegen hergebrachte Konventionen in jener Zeit.


Aberhallo