Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Bilder erzählen Geschichten

Krabat und die Schwarze Mühle

Untertitel:Die sorbische Sage im literarischen, ethnischen, historischen und medialen Kontext.
Autoren:Richter, Karin
ISBN:978-3-8340-0597-7
Bibliographie:II, 110 Seiten + 22 Karten. Kt.
Reihe:Bilder erzählen Geschichten
Bandnr.:7
Preis:19.80
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

In Verbindung mit der Neuverfilmung (2008) wurde „Krabat“ in die Nähe von „Harry Potter“ gerückt, indem insbesondere die phantastischen Elemente, die geheimnisvolle Szenerie und das Wirken beider Protagonisten als ‚Zauberlehrlinge’ eine Hervorhebung erfuhren.
Die Krabat-Sage lässt sich jedoch nicht als eine Parallelwelt zu „Harry Potter“ verstehen; sie besitzt vielmehr eine bemerkenswerte Originalität, mit der sie sich von allen anderen magischen Welten unterscheidet.
Die Krabat-Sage ist die wichtigste Dichtung der Sorben (Wenden). Sie wurde von verschiedenen Schriftstellern (Jurij Brĕzan, Mĕrćin Nowak-Neumann, Otfried Preußler) unterschiedlich erzählt und ist in viele Medien übertragen worden (Hörbuch, Hörspiel, Schauspiel, Ballett, Spielfilm, Zeichentrickfilm).
Der Krabat-Stoff weist Elemente auf, die ihn zum Kinderliteraturklassiker und zu einer attraktiven Lieblingslektüre für Kinder und Jugendliche prädestinieren. Seine phantastische Gestalt, seine konfliktreiche und spannende Handlung, sein historischer und ethnischer Hintergrund garantieren einen interessanten Unterricht, der sich auf Grund der unterschiedlichen Anlage der verschiedenen Krabat-Versionen in den Klassenstufen 3 bis 9 gestalten lässt.
Der Band bietet neben Interpretationen der unterschiedlichen Krabat-Fassungen und deren medialer Umsetzungen (Filme, Hörmedien, Illustrationen) ausführliche Unterrichtsmodelle für die Klassenstufen 3 bis 9.
Neben dem Entwurf von Unterrichtsmaterialien (Arbeitsblätter, Figuren für Schattentheater, Bildmaterial), deren Einsatzmöglichkeiten innerhalb der mehrfach erprobten Modelle detailliert aufgezeigt werden, erfolgt eine ausführliche Erläuterung von Schülerleistungen (Briefe an Figuren, Tagebuchnotizen, Erfinden von Nachgeschichten).
Die Möglichkeiten fächerverbindenden Unterrichtens (Sachunterricht, Geschichte, Geographie, Musik, Kunst, Ethik) werden besonders akzentuiert und mit Informationen zur Geschichte und Kultur der Sorben sowie der Genese des Krabat-Stoffes (Kapitel VI) verbunden.


Aberhallo