Schnellsuche:
>> Soziale Arbeit / Sozialpädagogik  >> Grundlagen der Sozialen Arbeit

Theoriereflexionen zur Kooperation von Jugendhilfe und Schule

Untertitel:Brücken und Grenzgänge
Hrsg:Ahmed, Sarina; Höblich, Davina
ISBN:978-3-8340-0676-9
Bibliographie:VI, 166 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Sozialen Arbeit
Bandnr.:23
Preis:19.80
Gruppe:Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Kooperation von Jugendhilfe und Schule hat derzeit zu Recht Konjunktur. Der vorliegende Band zielt deshalb darauf, die Diskurse um die Kooperation von Jugendhilfe und Schule weiter zu fundieren und um eine bislang eher unterbeleuchtete Perspektive produktiv zu erweitern. Im Mittelpunkt stehen für sozialpädagogische Debatten grundlegende Konzepte und für die Kooperation der Jugendhilfe und Schule relevante lebenslagenbezogene Dimensionen. Der Fokus der Beiträge richtet sich darauf, wie diese Konzepte und Dimensionen in sozialpädagogischen und schulpädagogischen Diskursen je unterschiedlich konturiert und bezogen auf die beiden Kontexte – Jugendhilfe und Schule – je unterschiedlich konkretisiert werden. Entsprechend geht es nicht um konkrete Forschungsbefunde und auch nicht um praxeologische Fragen hinsichtlich der Chancen und Grenzen oder der Konzipierung der Kooperation von Jugendhilfe und Schule. Vielmehr widmen sich die Theoriereflexionen der Frage, was die jeweiligen diskursspezifischen sowie systemischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede für die Kooperation der beiden Handlungsfelder implizieren.

Aberhallo