Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Schriftenreihe der Deutschen Akademie

Kinderlyrik zwischen Tradition und Moderne

Hrsg:Franz, Kurt; Gärtner, Hans
ISBN:3-87116-488-7
Bibliographie:IV, 184 Seiten. Kt.
Reihe:Schriftenreihe der Deutschen Akademie
Bandnr.:17
Preis:16.00
Gruppe:Deutsch

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der Band Kinderlyrik zwischen Tradition und Moderne versammelt Referate und Arbeitsgruppenberichte der Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach und bietet zusätzlich einige ergänzende Aufsätze.
Die insgesamt sieben umfangreicheren Beiträge machen - dem Thema entsprechend - das Buch zu einem umfassenden und aktuellen Kompendium der komplexen Gattung Kinderlyrik überhaupt, denn diese wird nicht nur in diachronischer und synchronischer, sondern auch in rezeptionsästhetischer und didaktischer Sicht dargestellt. Die Beiträge vermitteln Einblick in die Geschichte des Kindergedichts seit der Aufklärung, speziell in die Entwicklung seit 1970 und innerhalb der DDR, in das Fortleben der Reime und Spiele auf der Straße, in die spezifische Form des Kinderrätsels, in den Einfluß von Kinderreim und Kinderlied auf heutige Sprachprozesse, besonders in die Sprache der Werbung, sowie in die Entwicklung der Metaphernkompetenz bei Kindern.
Die Arbeitsgruppenberichte deuten Umgangsmöglichkeiten mit Konkreter Poesie, Nonsensdichtung und Bild-Text-Verbindungen, Rätseln und Meditationstexten an. Ein umfangreiches Personenregister erleichtert den Zugriff, weiterführende Hinweise und Literaturangaben öffnen den Weg zu einer intensiveren Beschäftigung mit einzelnen Textbereichen und Problemfeldern.

Aberhallo