Schnellsuche:
>> Erwachsenenbildung  >> Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung

Grenzgänge(r) der Pädagogik

Hrsg:Arnold, Rolf; Müller, Hans-Joachim; Schüßler, Ingeborg
ISBN:978-3-8340-0639-4
Bibliographie:IX,, 332 Seiten. Kt.
Reihe:Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenbildung
Bandnr.:63
Preis:29.80
Gruppe:Erwachsenenbildung
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Im vorliegende Buch 63 der Reihe Grundlagen der Berufs- und Erwachsenenpädagogik werden von 24 Wegbegleitern sowie wissenschaftlichen Freunden, Mitdiskutanten und Kollegen von Prof. Dr. Joachim Münch zahlreiche Aspekte der Theorie einer entgrenzten Berufspädagogik angesprochen und ausdifferenziert.
Wobei es ein ständiger „Blick über die Grenzen" - die Grenzen der Disziplinen, aber auch der Kontinente und Länder -ist, der uns vor vorschnellen Festlegungen oder gar Bewertungen bewahrt: Denn Andernorts ist vieles ähnlich und auch anders als bei uns, und auch andere Disziplinen richten ihren Blick auf den Gegenstand der Berufspädagogik - mit häufig eigentümlichen, aber letztlich stets ergänzenden Perspektiven.
Dabei entsteht keine bereits geschlossene berufspädagogische Entgrenzungstheorie. Gleichwohl werden die Grundthemen eines zeitgemäßen Diskurses über die Frage nach den Zielen, Möglichkeiten und Bedingungen einer zukunfts-orientierten Kompetenzentwicklung thematisiert. Diese Frage kann heute mehr denn je nur in einem grenzüberschreitenden Diskurs erörtert werden.
Die Autoren:
Horst Albach, Rolf Arnold, Volker Bank, Martin Graßnik, Wolf-Dietrich Greinert, Thilo Harth, Thomas Lachmann/Maria Klatte, Klaus Landfried, Hanna-Renate Laurien, Li Chengyi, Antonius Lipsmeier, Ingrid Lisop, Uwe Andreas Michelsen, Hans-Joachim Müller, Wolfgang Neuser, Bernd Ott, Henning Pätzold, Johannes Sauer, Edgar Sauter, Ingeborg Schüßler, Eckart Stief, Reinhold Weiß, Irit Wyrobnik

Aberhallo