Schnellsuche:
>> Pädagogik

Jungen und Jungenarbeit

Untertitel:Eine Bestandsaufnahme des Forschungs- und Diskussionsstandes
Hrsg:Pech, Detlef
ISBN:978-3-8340-0591-5
Bibliographie:II, 267 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:19.80
Gruppe:Pädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Als pädagogisches Handlungsfeld hat sich Jungenarbelt In den vergangenen Jahren etabliert. Die Handlungsformen sind dabei überaus vielfältig.<
Auch Im Bereich der Forschungen zu Jungen lassen sich vielfältige Entwicklungen aufzeigen. Forschung über Jungenarbeit indes ist nach wie vor überaus rar. Zugleich haben die Medien im Zuge der schulischen Leistungsvergleichsstudien das Thema Jungen für sich entdeckt.
Diesen Stand der verschiedenen Diskussionsstränge genauer zu analysieren, ihn festzuhalten und Perspektiven der Weiterentwicklung aufzuzeigen, ist Anliegen dieses Bandes.
Mit der Gliederung des Bandes wurde versucht die verschiedenen Diskussionsstränge zu ordnen. Im Einzelnen werden folgende Bereiche mit jeweils zwei zugeordneten Beiträgen betrachtet:
• Jungenarbeit und Konzeptionen der Geschlechterarbeit und Pädagogik
• Jungenarbeit und pädagogische Institutionen
• Jungenarbeit und Pädagoginnen
• Jungen und Alltag
• Jungen und gesellschaftliche Problemfelder
• Jungenarbeit und Forschungsansätze
Der Band schließt mit einem „diskursiven Fazit" - einem Beitrag, in dem die Autorinnen und Autoren Stellung nehmen und versuchen ein Fazit aus den im Band enthaltenen Aufsätzen zu ziehen.


Aberhallo