Schnellsuche:
>> Pestalozzianum

Spielen als Lernprozess

Untertitel:planen, begleiten und beobachten. Broschüre mit DVD
Autoren:Carine Burkhardt Bossi, Catherine Lieger, Regula von Felten
ISBN:978-3-03755-099-1
Bandnr.:0
Preis:35.00
Gruppe:Pestalozzianum

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Spielen ist selbst inszeniertes Lernen erster Güte: Im Spiel begegnen Kinder der Welt und setzen sich handelnd mit ihr auseinander. Sie machen Sinneserfahrungen, knüpfen Kontakte, erproben und üben Neues und verarbeiten Erlebtes. In der Schule können mit behutsamer Begleitung und Gestaltung aus Spielsituationen Lernprojekte werden. Die Vermittlung von Wissen über das Spiel, seine Planung, Beobachtung und Begleitung sind zentrale Fragen in der Aus- und Weiterbildung. Auf der DVD und im Begleitheft geben die Filmsequenzen, theoretischen Hintergründe und Beobachtungshinweise zahlreiche Impulse und didaktische Hinweise zur vertieften Auseinandersetzung mit dem Spiel von Kindern von 4 bis 8 Jahren. Über die Kapitel Funktionsspiele, Rollenspiele, Konstruktionsspiele und Regelspiele gelangt man zu einzelnen Sequenzen und Kommentaren. Unter «Spielplanung» werden die Situation der Klasse analysiert und die konkrete Spielvorbereitung und -verteilung dargestellt. Die DVD mit Begleitheft eignet sich für die Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen der Eingangsstufe (Kindergarten, Unterstufe, Grund-/Basisstufe).

Aberhallo