Schnellsuche:
>> Soziale Arbeit / Sozialpädagogik  >> Sozialpädagogik und Schulreform

Familienhilfe

Untertitel:Pädagogische, psychologische und politische Schriften
Autoren:Barth, Gernot; Schlereth, Anja
ISBN:978-3-8340-0558-8
Bibliographie:202 Seiten. Kt.
Reihe:Sozialpädagogik und Schulreform
Bandnr.:5
Preis:18.00
Gruppe:Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Die Familie als eine „Keimzelle" der Gesellschaft rückt wieder stärker in den Blickpunkt der Aufmerksamkeit von Forschung und Sozialer Arbeit. Langfristig gesehen durch die Neufassung des Kinder- und Jugend hilfegesetzes und kurzfristig durch die internationalen Studien zum Schulleistungstest (PISA). Zeigt letztere doch, dass benachteiligte, bildungsferne Schichten in Deutschland im internationalen Vergleich recht wenig Förderung erfahren.
Die vorliegende Studie ist das Ergebnis einer Wissenschaftlichen Begleitforschung für ein Projekt der Arbeiterwohlfahrt in Erfurt durch das Institut für Kommunikation und Mediation Leipzig. In diesem Projekt der Familienhilfe wird beschrieben, wie der Erhalt von Familien in multiplen Problemlagen über eine stationäre Hilfe erreicht werden kann und Kindern somit ein - in Grenzen - sicheres Entwicklungsfeld gegeben werden kann.


Aberhallo