Schnellsuche:
>> Deutsch als Fremdsprache  >> Perspektiven Deutsch als Fremdsprache

Chunks fĂŒr DaF

Untertitel:Theoretischer Hintergrund und Prototyp einer multimedialen Lernumgebung
Autoren:Handwerker, Brigitte; Madlener, Karin
ISBN:978-3-8340-0495-6
Bibliographie:140 Seiten + DVD. Kt.
Reihe:Perspektiven Deutsch als Fremdsprache
Bandnr.:23
Preis:18.00
Gruppe:Deutsch als Fremdsprache
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Der erste Teil des Buches erörtert die theoretischen Grundlagen der Konzeption des Chunk-Lernens mit der zentralen Annahme, dass durch das Speichern von situationseingebetteten Sequenzen eine Lerner-Datenbasis fĂŒr die grammatische Abstraktion geschaffen wird. Als Instrument fĂŒr die Förderung der lexikalisch-grammatischen Kompetenz werden Chunk-Angebote eingefĂŒhrt, in denen vorgefertigte Sequenzen mit „gefrorener“ grammatischer Information notorisch schwierige LerngegenstĂ€nde prĂ€sentieren. Die als Chunks speicherbaren Sequenzen sind fĂŒr die direkte Nutzung in Produktion und Rezeption und fĂŒr die Analyse und Weiterverarbeitung im Verlauf des Spracherwerbsprozesses konzipiert. Der zweite Teil erlĂ€utert die Komponenten des Prototypen der Lernumgebung „Multimedia-Chunks fĂŒr DaF“ (beiliegende CD) mit dem exemplarischen Lerngegenstand „Verbklassen und Partizipien“: (a) multimediale Input-Angebote (Enhanced Input in Videosequenzen, Fotosequenzen, Animationen) als Basis fĂŒr Chunking-Prozesse, (b) explizite WissensbestĂ€nde (Grammatik, Verblexikon, Konstruktionsangaben etc.) zur Fokussierung der Aufmerksamkeit und UnterstĂŒtzung der kognitiven Inputverarbeitung; (c) interaktive Aufgaben und Übungen mit verschiedenen Korrektur- und Feedbackfunktionen. Ziel der Entwicklung der vorliegenden Lernumgebung ist in erster Linie die ÜberprĂŒfung von Hypothesen zur Optimierung von Inputangeboten und Inputverarbeitungsstrategien fĂŒr den Erwerb des Deutschen als Fremdsprache. Adressaten des Buchs sind Forschende, Lehrende, Studierende im Bereich Linguistik/Fremdsprachenerwerbsforschung/DaF und in der Praxis des Deutschen als Fremdsprache TĂ€tige. Brigitte Handwerker ist Professorin am Institut fĂŒr deutsche Sprache und Linguistik der Humboldt-UniversitĂ€t zu Berlin. Karin Madlener ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut fĂŒr deutsche Sprache und Linguistik der Humboldt-UniversitĂ€t zu Berlin. www.linguistik.hu-berlin.de/daf

Aberhallo