Schnellsuche:
>> Kunst / Kunstpädagogik / Musik

Texte und Zeichen

Untertitel:Jürgen Ceplak und Dieter Fercher - Kunstwerkstatt de La Tour
Autoren:Kläger, Max
ISBN:978-3-8340-0464-2
Bibliographie:VI, 58 Seiten. Geb.
Bandnr.:0
Preis:19.80
Gruppe:Kunst / Kunstpädagogik / Musik
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Im vorliegenden Buch werden zwei Künstler vorgestellt, die seit einigen Jahren In der Kunstwerkstatt de La Tour (Treffen bei Villach, Kärnten) hauptberuflich tätig sind. Als bildnerisch hochbegabte Persönlichkeiten unterscheiden sie sich in ihrem künstlerischen Ausdrucksgebaren deutlich voneinander, obschon sie beide zur Gruppe der intellektuell eingeschränkten Menschen mit niedrigem IQ gehören. Bei Jürgen Ceplakz. B. tritt der seltene Fall auf daß zusätzlich zu seinen bilderischen Leistungen, seine verbalen Äußerungen eine poetische Qualität erreichen, die in einer solchen Künstlergruppe äußerst selten vorkommt.
Im zeichnerischen Werk des Dieter Fercher wiederum erreicht der lineare Formenreichtum eine stilistische Prägnanz, die, verbunden mit vielfältigen ornamentalen Strukturen, in ihrer formalen Eindringlichkeit, ganz außergewöhnlicher Natur ist.
In den nun folgenden Beschreibungen, Analysen und Vergleichen spielen die Erscheinungsformen bildnerischen Denkens und kreativitätsfördernder Umweltbedingungen eine besondere Rolle. Es wird der Nachwels geführt, das sogen, „geistig" behinderte Persönlichkeiten eine phantasievolle und symbolische, sowie eine besonders einfallsreiche künstlerische Vorstellungskraft besitzen, die sich auf ganz unverwechselbare Welse In Zeichnungen, Malerelen, Textilarbeitern und Plastiken und sehr selten auch in poetischen Texten niederschlägt. Dabei wird augenscheinlich, daß diese Kunst einen besonderen Charakter besitzt, der sie von der Bildnerei der Geisteskranken (Prinzhorn), L'art brut oder Outsider Art unterscheidet.

Aberhallo