Schnellsuche:
>> Soziale Arbeit / Sozialpädagogik  >> Basiswissen Soziale Arbeit - Lebensalter und Soziale Arbeit

Lebensalter und Soziale Arbeit Band 5: Erwachsenenalter

Hrsg:Schröer, Wolfgang; Stiehler, Steve
ISBN:978-3-8340-0430-7
Bibliographie:VI, 266 Seiten. Kt.
Reihe:Basiswissen Soziale Arbeit - Lebensalter und Soziale Arbeit
Bandnr.:5
Preis:19.80
Gruppe:Soziale Arbeit / Sozialpädagogik
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Während sich über viele Jahre die Soziale Arbeit und Sozialisationsforschung mit den Lebensaltern rund um das Erwachsenenalter beschäftigte, die Lebensphasen davor als Übergang in das Erwachsenenalter und das Alter als eine besondere Form am Ende des Erwachsenenalters definierte – somit das Erwachsenenalter als kaum hinterfragte Lebensphase voraussetzte –, wird es nunmehr als unthematisierte Lebensphase der Sozialisationsforschung und Sozialen Arbeit entdeckt. Diese Entwicklung steht vor allem im Kontext der Entgrenzung der Lebensalter, denn die Grenzen zwischen den Lebensaltern werden gegenwärtig neu austariert und innerhalb des alltäglichen Lebens der Erwachsenen lassen sich neue Mischungen zwischen Arbeiten, Leben und Bildung beschreiben. Das traditionelle Bild vom Erwachsenen als dem „fertigen“ Menschen, der seine Identität gefunden und in Arbeit und Familie integriert ist, bricht auf. Für die Soziale Arbeit wird es zentral, nach den sozialen Prozessen zu fragen, durch die die Erwachsenen ihre subjektive Handlungsfähigkeit stärken und behaupten können.

Die Autorinnen und Autoren:
Petra Bauer, Oliver Bierhoff, Lothar Böhnisch, Margit Brückner, Julia Günther, Hans-Günther Homfeldt, Ute Karl, Barbara Keddi, Claudia Köpernick, Andreas Lange, Theresa Lempp, Karl Lenz, Burkhard Müller, Chantal Munsch, Christian Reutlinger, Ursel Siekendiek, Wolfgang Schröer, Steve Stiehler.


Aberhallo