Schnellsuche:
>> Berufsbildung  >> Diskussion Berufsbildung

Institutionen der beruflichen Bildung

Untertitel:Neue Herausforderungen in der Diskussion
Hrsg:Bonz, Bernhard, Gidion, Gerd
ISBN:978-3-8340-0420-8
Bibliographie:112 Seiten. Kt.
Reihe:Diskussion Berufsbildung
Bandnr.:7
Preis:13.00
Gruppe:Berufsbildung
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

In diesem Buch haben Bernhard Bonzund Gerd Gidion Beiträge zur Diskussion der Institutionen der Berufsbildung zusammengestellt. Die unterschiedlichen Perspektiven dieser Thematik werden in den Einzelbeiträgen von sechs Professoren deutlich:
Bernhard Bonz, Universität Hohenheim, fasstdie Institutionen als Rahmenbedingungen für Lernen und Lehren in der Berufsbildung auf.
ManfredHorlebein, Universität Frankfurt (Main), betrachtet die Genese der kaufmännischer Berufsbildungsinstitutionen. ReinholdNickolaus, Universität Stuttgart, fragt, ob die Institution der vollzeitschulischen Ausbildung als eine Notmaßnahme oder als eine ebenbürtige Alternative zur dualen Ausbildungsform zu sehen ist.
Gerd Gidion, Universität Karlsruhe (TH), thematisiert den Betrieb als Institution der Berufsbildung mit neuen Merkmalen, die sich insbesondere aus dem Wandel der Arbeit ergeben. Heinrich Schanz, Universität Karlsruhe (TH), greift die Problematik der Berufsreife beziehungsweise der Ausbildungsreife auf.
Die Themen einer Podiumsdiskussion an der Universität Karlsruhe (TH) unter dem Titel „Lernorte im Wandel - aktuelle Herausforderungen an berufliche Schulen und Betriebe" werden von Gerd Gidion dokumentiert.
Abschließend fügt Günther Seeber, Wissenschaftliche Hochschule Lahr, biographische Anmerkungen zu Heinrich Schanz hinzu, den er als Biographen des Wandels der Institutionen der Berufsbildung bezeichnet.


Aberhallo