Schnellsuche:
>> Deutsch

Textarten - didaktisch

Autoren:Lange, Günter; Petzoldt, Leander
ISBN:978-3-8340-0843-5
Bibliographie:7. unveränd. Aufl., VII, 264 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:18.00
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Textarten – didaktisch ist seit fast zwanzig Jahren auf dem Markt und wurde in dieser Zeit zu einem wichtigen Handbuch für Studium und Literaturunterricht. Besonders der stets gleiche Aufbau der Artikel hat sich bewährt: Sie beginnen mit einer literaturwissenschaftlichen Darstellung der jeweiligen Textart, die auf der bisherigen Forschung basiert, aber schon unter dem Blickwinkel der Didaktik erfolgt, und es schließen sich didaktische Überlegungen zur Verwendung dieser Textart im Unterricht an. Die 44 hier behandelten Textarten gehören zu den wichtigsten in Studium und Literaturunterricht.
Nach fast zwanzig Jahren ist Textarten – didaktisch nun gründlich überarbeitet worden. Leider war es nicht mehr möglich, diese Aufgabe gemeinsam durchzuführen, da inzwischen Doris Marquardt und Werner Ziesenis verstorben sind.
So lag die Überarbeitung von Textarten – didaktisch in den Händen von Leander Petzoldt und Günter Lange. Leander Petzoldt hat seine Textartenartikel überarbeiten und hinsichtlich der Literatur aktualisiert. Ergänzt wird sein bisheriges Angebot durch zwei neue Artikel: Historische Sage und Legende. Von Günter Lange wurden alle übrigen Artikel einer gründlichen Revision unterzogen. Trotzdem erscheinen die Textartenartikel von Doris Marquardt und Werner Ziesenis nach wie vor unter ihrem Namen. Hinsichtlich der bisherigen Artikel hat es einige Ergänzungen bzw. Streichungen gegeben, die aus literaturwissenschaftlichen und didaktischen Gründen notwendig erschienen. Neu sind die Artikel Adoleszenzliteratur, Gebrauchstexte, Trivialliteratur und – wie schon erwähnt – Historische Sage und Legende; gestrichen wurden die Artikel Feuilletontexte (integriert in den Artikel Zeitungstexte), Heldensage, Reisebericht, Spieltext, Werbetext (integriert in den Artikel Gebrauchstexte) sowie Szene/Sketch. Der Textartenartikel Sage wurde, um ihn von der Historischen Sage deutlich abzugrenzen, unter dem Terminmus ʻVolkssageʼ neu eingeordnet.
Die völlig überarbeitete Neuauflage wird – wie die alte Auflagen – im Studium und im Literaturunterricht ihre wichtigen Funktionen erfüllen.


Aberhallo