Schnellsuche:
>> Politische Bildung

Kompetenzorientierung im Politikunterricht

Untertitel:Kompetenzen, Standards, Indikatoren in der politischen Bildung der Schulen. Sekundarstufen I und II
Autoren:Backhaus, Kerstin; Moegling, Klaus; Rosenkranz, Susanne
ISBN:978-3-8340-0357-7
Bibliographie:2. unveränd. Aufl. IV, 184 Seiten. Kt.
Bandnr.:0
Preis:18.00
Gruppe:Politische Bildung
Inhaltsverzeichnis als Pdf
Flyer:als PDF

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Auswendig gelernt und nach der Klassenarbeit, der Klausur schon bald wieder vergessen? Die Vermittlung `toten Wissens' im Politikunterricht ist eine Vergeudung an Lebenszeit und Energie für alle Beteiligten - für Schüler, Lehrer und Eltern. Aktionistisches Handeln im Politikunterricht - ohne längeres Nachdenken, Quellenstudium und kritische Prüfung von Begriffen und Theorien?
Eine Kompetenzorientierung des Effekts um des Effekts willen ist überflüssig und verfehlt den Bildungsanspruch von Schule.
Wie können die Fähigkeiten der Schüler im Politikunterricht so gefördert werden, dass sie auf das politische Engagement in der Demokratie sinnvoll und wirksam vorbereiten? Welche Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern sind hierfür erforderlich, und wie sieht ein niveauvoller kompetenzorientierter Politikunterricht aus, der politische Wissensbestände mit Leben füllt und auf gesellschaftspolitische Situationen bezieht?


Aberhallo