Schnellsuche:
>> Naturwissenschaften  >> Biologie

Versuchs mal mit Pflanzen!

Untertitel:Botanik lehren und lernen
Autoren:Jäkel, Lissy; Rohrmann, Susanne
ISBN:978-3-8340-0312-6
Bibliographie:VIII, 320 Seiten mit 16seitigem Farbteil + 1 CD. Kt.
Reihe:Biologie
Bandnr.:0
Preis:28.00
Gruppe:Naturwissenschaften

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Welche friedliche Pflanze hat die Harpune erfunden? Wo wächst die auf dem Einband abgebildete Wassernuss, am Amazonas, am Nil oder im Rhein?
Haben Waldbäume auch Blüten? Gibt es Sex bei Pflanzen? Heiraten sie im Verborgenen, wie Linn‚ vermutete? Schützt Pflanzenschutz wirklich die Pflanzen? Wie kann man Wasser in 10 Meter Höhe pumpen, ganz ohne Motor? Wer sind die Zuckermacher? Hat Labkraut etwas mit Käse zu tun? Sind Möhren gut für unsere Augen? Gibt es Pflanzen ohne Blüten? Sind Weidenröschen Rosengewächse? Wie kann man sich in der verwirrenden Vielfalt orientieren?
Fragen wie diese spielen eine entscheidende Rolle im vorliegenden Buch, das Studierende und Lehrende der Biologie und der Naturwissenschaften mit der Botanik auf ungewohnte Weise bekannt machen kann. Es ist ein Einsteigerbuch für alle, die Botanik kompetent, anregend, interessant und mit Entdeckerfreude lernen und lehren möchten.
Dieses Buch nähert sich mit zahlreichen spannenden Beispielen, Experimentiervorschlägen, Versuchsanregungen und Beobachtungsideen dem fachlichen Verständnis pflanzlichen Lebens. Dabei spielen die Pflanzen unseres täglichen Umfelde seine besondere Rolle.
Pflanzen eröffnen zahlreiche kulinarische Genüsse, nähren und umgeben uns, ermöglichen technische Anwendungen und wirtschaftlichen Gewinn oder Heilwirkungen für den menschlichen Körper. Dieser immensen Bedeutung der Pflanzen für das tierische und menschliche Leben auf der Erde steht ein meist geringes Interesse von Schülerinnen und Schüler, aber auch von Lehrpersonen gegenüber.
Dagegen hilft nicht allein trockenes Fachwissen. Intention dieses Buches ist vor allem der Bildungsanspruch:
kompetenter Umgang mit Pflanzen als Teil der menschlichen Kultur, also Genuss durch Kennerschaft.

Aberhallo