Schnellsuche:
>> Deutsch  >> Deutschdidaktik aktuell

Anders schreiben lernen

Untertitel:Von der Gegenwart zur Zukunft des Schreibunterrichts - ein Konzept zur Entwicklung und Förderung
Autoren:Steiner, Anne
ISBN:978-3-8340-0167-2
Bibliographie:VIII, 184 Seiten. Kt.
Reihe:Deutschdidaktik aktuell
Bandnr.:26
Preis:18.00
Gruppe:Deutsch
Inhaltsverzeichnis als Pdf

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Um die oft als unzufriedenstellend empfundene Praxis des gegenwärtigen Schreibunterrichts in der Sekundarstufe dauerhaft zu verbessern, muss das weitverzweigte fachliche und institutionelle Bedingungsgefüge verändert werden, innerhalb dessen das Schreiben in der Schule gelehrt und gelernt wird. Es gilt daher die Wirksamkeit aller Komponenten zu untersuchen und ihr Zusammenspiel aufzuzeigen, um daraus tragfähige Schlussfolgerungen zu ziehen und wirksame Verbesserungsvorschläge für die Zukunft zu erarbeiten.
Genau dies versucht das vorliegende Buch. Es beschäftigt sich mit der Gegenwart des Schreibunterrichts, analysiert alle Komponenten, die in ihm interagieren und Einfluss auf den Lehr- und Lernerfolg haben, und bezieht dabei neben den wissenschaftlichen Ergebnissen aus Didaktik, Linguistik und Psychologie auch die schulischen und privaten Schreiberfahrungen von Lernenden und (zukünftigen) Lehrenden und die institutionellen Vorgaben durch Lehrplan und Schulordnung ein.
Basierend auf den Ergebnissen dieser Analyse wird ein erstes Konzept für einen anderen Schreibunterricht in Form eines Schreibkurses entwickelt und erprobt, der darauf ausgerichtet ist, grundlegende Schreibstrategien zu vermitteln, die bei allen erdenklichen Schreibaufgaben eingesetzt werden können.
Aus Analyse, Konzeptentwicklung und Erprobung werden schließlich weiterführende Konsequenzen für die zukünftige Entwicklung eines erfolgreichen Schreibunterrichts gezogen, in dem Schülerinnen und Schüler anders schreiben lernen.

Aberhallo