Schnellsuche:
>> Grundschule

Politische Bildung in der Grundschule

Untertitel:Sachinformationen, didaktische und methodische Überlegungen, Unterrichtsideen und Arbeitsmaterialie
Autoren:Schneider, Katharina Ilona
ISBN:978-3-8340-0169-6
Bibliographie:IV, 126 Seiten + 1 CD-ROM. Kt.
Bandnr.:0
Preis:18.00
Gruppe:Grundschule

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Das Buch wendet sich vor allem an Lehrerinnen und Lehrer der Grundschule, aber auch an Studierende des Lehramtes Grundschule sowie an Erzieherinnen und Erzieher, die im Freizeitbereich Verantwortung für Kinder im Grundschulalter tragen. Es geht um sechs- bis zehnjährige Kinder, also um Kinder im Grundschulalter. Diese Kinder sind Mitglieder kleinerer und größerer Gemeinschaften. Natürlich ist ein Kind zuallererst Kind, aber es ist auch Schüler und Bürger mit Rechten und Pflichten. Kinder sollen ihre Rechte und Pflichten kennen und wahrnehmen. Dazu brauchen sie ein grundlegendes politisches Wissen und grundlegende Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, politisch zu handeln. Wie sie dieses Wissen erwerben und diese Fähigkeiten ausbilden können, davon handelt dieses Buch.
Im ersten Kapitel werden grundsätzliche Fragen geklärt wie: Was ist unter Politik, unter dem Politischen zu verstehen? Wie vollziehen sich politische Lernprozesse? Über welche Lernvoraussetzungen verfügen Kinder, um sich mit diesem Gegenstandauseinandersetzen zu können? Was bedeutet politische Bildung in der Grundschule?
Das zweite Kapitel setzt sich mit konkreten Zielen und Inhalten einer politischen Bildung in der Grundschule auseinander. Die Lernziele werden in die Kategorien Konzeptwissen, Basisfähigkeiten, Grundwissen und Handlungskompetenzen differenziert.
In dem dritten Kapitel wird ein an der Universität Rostock entwickeltes didaktisches Konzept, das Rostocker Modell, vorgestellt. Der zentrale Gedanke der Konzeption, Kinder aktiv und verantwortungsvoll in Lehr- und Lernprozesse einzubeziehen, qualifiziert diesen Planungsansatz für die didaktische Gestaltung von politischen Bildungsprozessen in der Schule. Exemplarisch werden anhand dieses Modells die didaktische Planung je zweier Lerneinheiten für die 1./2. Klasse und die 3./4. Klasse vorgestellt.
Das vierte Kapitel enthält unterschiedliche Arbeitsmaterialen. Es stehen 28 Arbeitsvorlagen in Form von klassischen Arbeitsblättern, von Informationsblättern mit Handlungsmuster und Textvorlagen zur Verfügung. Eine Bildergeschichte zum Thema Verkehrsicherheit - Verantwortung der Kinder kann fächerübergreifend eingesetzt werden. Eine zwölfteilige Fotodokumentation, deren Fotos als Erzählimpuls oder Handlungsinitiative, aber auch zum Auffinden von Fragen und Definieren von Aufgaben genutzt werden können, ergänzen die Arbeitsmaterialien.

Aberhallo