Schnellsuche:
>> Sport  >> Bewegungspädagogik

Sport bewegt Europa

Untertitel:Beiträge zur interkulturellen Verständigung
Hrsg:Blecking, Diethelm; Giess-Stüber, Petra
ISBN:978-3-8340-0165-8
Bibliographie:II, 237 Seiten. Kt.
Reihe:Bewegungspädagogik
Bandnr.:3
Preis:19.80
Gruppe:Sport

Zurück Anzahl:

Beschreibung

Dieses Buch entstand im Anschluss an die Auftakttagung des EU-Projekts Entwicklung interkultureller Kompetenz durch Sport im Kontext der Erweiterung der Europäischen Union. Es richtet sich an WissenschaftlerInnen, LehrerInnen und Studierende.
Mit der Erweiterung der Union Richtung Osteuropa rückte ins Bewusstsein, dass sich in dieser erweiterten EU auf der Ebene des Breitensports und des Sports für alle Sportkulturen mit ganz verschiedener Geschichte und sozialer Ausprägung begegnen. Gleichzeitig sind die westlichen Industrienationen zu Zuwanderergesellschaften geworden. Die dadurch geprägte Situation in Schulen und Sportvereinen schafft Herausforderungen und Chancenzugleich.
In diesem Buch wird für die interkulturelle Zusammenarbeit in Europa ein doppelter Zugang entfaltet: die (sport)geschichtliche und(sport)kulturelle Begegnung mit europäischen Nachbarn und gleichzeitig die Thematisierung von interkulturellen und interethnischen Differenzen innerhalb der verschiedenen nationalen Systeme des organisierten Sports und des Bildungswesens. Daran beteiligt sind als Experten und Expertinnen KulturwissenschaftlerInnen, SportsoziologInnen und PädagogInnen sowie Historiker aus sechs europäischen Ländern.

Aberhallo